Braunschweig 

Straßen gesperrt: Buslinie 424 muss Umleitung fahren

Vom 4. bis zum 8. Oktober lässt die Buslinie 424 die Haltestellen "Im Großen Moore", "Am Platz" und "Pappelallee" aus (Symbolbild).
Vom 4. bis zum 8. Oktober lässt die Buslinie 424 die Haltestellen "Im Großen Moore", "Am Platz" und "Pappelallee" aus (Symbolbild).
Foto: Christoph Schmidt/dpa

Braunschweig. Gleich drei Haltestellen kann die Buslinie 424 in Bienrode vom 4. bis zum 8. Oktober nicht anfahren - die Haltestellen "Im Großen Moore", "Am Platz" und "Pappelallee". Der Grund: Die Pappelallee und die Waggumer Straße sind wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Umleitung - so fahren die Busse:

Von Waggum aus fährt die Linie 424 ab der Haltestelle "Bechtsbütteler Weg" über die Hermann-Schlichting-Straße, Hermann-Blenk-Straße, die Landesstraße 625 und die Altmarkstraße zur Haltestelle "Dammwiese". Von dort aus geht es auf dem regulären Linienweg weiter. In Richtung Bevenrode fahren die Busse ab der Haltestelle "Dammwiese" die gleiche Umleitung.Die Haltestellen "Altmarkstraße" und "Lönsweg" werden in beiden Richtungen ersatzweise angefahren.

Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH bittet die Fahrgäste sich auf Änderungen einzustellen und Informationen zu ihrer Fahrverbindungen auf www.verkehr-bs.de einzuholen.