Braunschweig 

Schwitzen in der Stadt: In Braunschweig geht's sportlich zu

Das Team von Löwen Fitness zeigt verschiedene Fitnessarten - darunter Jumping Fitness. Die Passanten können jederzeit einen Sprung wagen.
Das Team von Löwen Fitness zeigt verschiedene Fitnessarten - darunter Jumping Fitness. Die Passanten können jederzeit einen Sprung wagen.
Foto: Brigitte Vetter

Braunschweig. Die ganze Braunschweiger Innenstadt verwandelt sich an diesem Wochenende in eine riesige Turnhalle. Bei der Veranstaltung Trendsporterlebnis präsentieren regionale Vereine rund 20 Sportarten und laden Interessierte zum Mitmachen ein. Außerdem öffnen am Sonntag die Geschäfte in der ganzen Stadt.

Programm an allen Ecken

Die Sportarten gibt es an verschiedenen Ecken der Stadt zu erleben - darunter auf dem Kohlmarkt, dem Platz am Ritterbrunnen und dem Magnikirchplatz. Auf dem Kohlmarkt beispielsweise zeigen Sportler akrobatischen Figuren auf dem Trampolin und trotzen an einer sechs Meter hohen Showwand der Schwerkraft.

Am Ritterbrunnen bekommen Besucher einen Einblick in die israelische Kampfkunst Krav Maga oder können am Sonntag ein Quidditch-Spiel, die Lieblingssportart von Harry Potter, verfolgen. Ebenfalls am Sonntag können Yoga-Fan auf dem Magnikirchplatz eine kostenlose Yoga-Stunde unter freiem Himmel genießen. Wem das alles zu sportlich ist, der kann das ganze Wochenende lang shoppen - denn auch am Sonntag haben die Geschäfte von 13 Uhr bis 19 Uhr geöffnet.

Das sind die Bilder: