Braunschweig 

Heimtückische Attacke: 28-Jähriger mit Messer angegriffen

Der 28-Jährige wurde am Hals verletzt. (Symbolbild)
Der 28-Jährige wurde am Hals verletzt. (Symbolbild)
Foto: dpa

Braunschweig. In einer Diskothek in der Braunschweiger Innenstadt hat ein bislang unbekannter Täter versucht, einen Mann zu töten. Das berichtet die Polizei am Sonntagvormittag.

Dringend Zeugen gesucht

Demnach stach der Täter dem 28-jährigen Opfer mit einem Messer in den Hals. Nach dem Angriff konnte der Täter unerkannt entkommen. Für das Opfer bestehe nach Angaben der Beamten keine Lebensgefahr.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Täter und zum Tathergang geben können und bittet diese, sich unter 0531/4762515 zu melden.