Braunschweig 

Braunschweiger Weihnachtsmarkt: Beim Abbau ist die Münzstraße dicht

Für den Abbau des Braunschweiger Weihnachtsmarktes wird die Münzstraße am Samstag komplett gesperrt.
Für den Abbau des Braunschweiger Weihnachtsmarktes wird die Münzstraße am Samstag komplett gesperrt.
Foto: Christopher Kulling

Braunschweig. Nach den Festtagen kannst du noch bis zum 29. Dezember über den Braunschweiger Weihnachtsmarkt schlendern und Glühwein trinken. Doch am Samstagabend werden die weihnachtlichen Hütten wie in jedem Jahr wieder abgebaut. Dafür muss die Münzstraße in beide Richtungen gesperrt werden.

Braunschweiger Weihnachtsmarkt: Am 29. Dezember beginnt der Abbau

Wie das Braunschweiger Stadtmarketing am Donnerstag mitteilte, wird die Münzstraße bereits ab 17.30 Uhr am Samstag gesperrt. Der Weihnachtsmarkt schließt um 20 Uhr. Eine Stunde später werden die Standbetreiber dann mit dem Abbau beginnen.

Busse werden umgeleitet

Die Sperrung beginnt am Bohlweg, Höhe Damm, auf der Rechtsabbiegerspur in Richtung Waisenhausdamm. Die Busse der Linien 411, 413, 416, 418, 422, 443, 450, 480 und 560 werden dann ab der Haltestelle Friedrich-Wilhelm-Platz über Waisenhausdamm, Bohlweg, Wilhelmstraße und Hagenmarkt zur Haltestelle Rathaus im Steinweg umgeleitet.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Schock nach dem Krippenspiel in Braunlage: 36 Jahre alte Gitarre geklaut

Tödlicher Unfall in Schöningen: Mann prallt gegen Baum und stirbt

• Top-News des Tages:

Wer knallt, muss auch fegen: Innenstadt in Wolfenbüttel für Feuerwerk tabu

Frau bietet Ehemann für 18 Euro bei Ebay-Kleinanzeigen an

-------------------------------------

Auch werden die Busse des "Park & Ride"-Services umgeleitet. Sie fahren dann folgendermaßen: über Friedrich-Wilhelm-Platz, Waisenhausdamm, Bohlweg, Steinweg, Dankwardstraße. Danach nehmen die Busse die übliche Linienführung wieder auf. Mehr Informationen zu den Sperrungen des Öffentlichen Nahverkehrs erhältst du hier.

+++Das ist der schönste Stand auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt+++

Behindertenparkplätze am Ruhfäutchenplatz nicht betroffen

Wenn du lieber mit dem Taxi fahren willst, musst du auch mit Einschränkungen rechnen. Der an den Ruhfäutchenplatz verlegte Taxistand steht dir bereits ab Samstagmorgen (9 Uhr) nicht mehr zur Verfügung. Die Behindertenparkplätze am Ruhfäutchenplatz sind davon aber nicht betroffen.

Am Sonntagmorgen um 9 Uhr sind dann alle Sperrungen wieder aufgehoben. Der Verkehr kann wieder ganz normal fließen. (js)