Braunschweig 

Eintracht Braunschweig: Erst Testspiel gegen Regionalligisten – dann Grillparty

Eintracht Braunschweig testet gegen Germania Halberstadt. (Archivfoto)
Eintracht Braunschweig testet gegen Germania Halberstadt. (Archivfoto)
Foto: imago/Hübner

Braunschweig. Bevor in der 3. Liga wieder der Ball rollt, testet Eintracht Braunschweig am Mittwoch, 16. Januar, gegen Germania Halberstadt. Das Spiel findet auf dem B-Platz am Eintracht-Stadion statt. Anpfiff ist um 17 Uhr, der Einlass ab 16 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Eintracht Braunschweig: Grillparty vor dem Restrunden-Start

Die Fans von Eintracht Braunschweig schmeißen außerdem kurz vor dem Beginn der Ligaspiele wieder den Grill an. „Und wo könnte das schöner sein als im blau-gelben Wohnzimmer an der Hamburger Straße“, steht in einer Mitteilung auf der Eintracht-Homepage.

------------------------------------

• Mehr Themen:

So will Eintracht Braunschweig einen neuen Präsidenten finden

Eintracht Braunschweig: Fußball-Spiel abgesagt – deswegen fällt die Partie gegen den Halleschen FC aus

• Top-News des Tages:

Angst in Braunschweig: Mann mit Machete und Teppichmesser im Lidl unterwegs

Blitzer-Ärger in Braunschweig: Das sagt die Polizei zum Fahrer-Frust

-------------------------------------

Am Mittwoch, 23. Januar 2019, kommt es nur Neuauflage des Angrillens am Eintracht-Stadion. Zwischen 18 und 21 Uhr wird der Bereich hinter der Südkurve für Eintracht-Fans, Fanclubs, BTSV-Mitglieder, Mitarbeiter und Anwohner geöffnet. Dort können die Besucher ihre selbst gekaufte Verpflegung auf ihrem eigenen Holzkohlegrill zuzubereiten.

Verpflegung gibt es auch vom Stadion-Caterer

„Wer keinen Grill hat oder Essen und Getränke nicht selbst mitbringen möchte, kann auf ein kleines Angebot des Stadion-Caterers zurückgreifen“, steht in der Ankündigung weiter.

Wer dabei sein will, soll möglichst schnell eine E-Mail an den Eintracht-Fanbeauftragten Nils Burgdorf (nils.burgdorf@eintracht.com) schicken. Man kann aber auch spontan dabei sein.

Die Rückrunde in der 3. Liga beginnt für Eintracht Braunschweig am 27. Januar. Ab 14 Uhr ist dann der F.C. Hansa Rostock in Niedersachsen zu Gast. (jg)