Braunschweig 

Schoduvel 2019 in Braunschweig: So haben die Narren dem Regen getrotzt!

Schoduvel 2019 in Braunschweig: Riesen-Stimmung bei den Jecken

Tausende Jecken feierten beim Schoduvel 2019 in Braunschweig fröhlich in der Stadt

Beschreibung anzeigen
  • Schoduvel startet am Sonntag, 3. März, in Braunschweig.
  • Zug startet um 12.40 Uhr am Europaplatz.
  • 140 Wagen und 5.000 Teilnehmer ziehen durch die Stadt.

Braunschweig. "Lachen, Tanzen überall, so feiert Brunswiek Karneval!" ist das Motto des Schoduvel 2019 heute in der Innenstadt von Braunschweig. Alles was rund um den 41. Karnevalsumzug in Braunschweig so los war, Bilder und alle Infos findet Ihr in unserem Ticker zum Nachlesen.

Schoduvel 2019 - der Liveticker:

16:55 Uhr: Die Reinungskräfte der Alba rücken an. Unfassbar, wie schnell die Straßen, auf denen vor 30 Minuten noch ausgiebig gefeiert wurde, wieder blitzeblank sind.

16.26 Uhr: Die erste Einschätzung der Polizei: "Alles ist ruhig geblieben." Laut Polizeisprecherin Carolin Scherf sei der Schoduvel 2019 bislang störungsfrei über die Bühne gegangen. Gegen Ende werden den Beamten nun immer wieder Körperverletzungen und Auseinandersetzungen gemeldet, die auf "erhöhten Alkoholkonsum" zurückzuführen seien. Bislang habe es aber keine außergewöhnlichen Vorkommnisse gegeben. Braunschweig feiert überwiegend friedlich.

16.13 Uhr: Der letzte Wagen, traditionell immer eine goldene Ente mit der Aufschritt "Ente gut - alles gut", zieht an der Redaktion vorbei. Jetzt kann aufgeräumt werden.

16 Uhr: Der Arbeiter-Samariter-Bund zieht eine erste Zwischenbilanz: So haben bis 16 Uhr die Sanitäter und Notärzte bislang 26 Patienten behandelt, von denen sieben in Krankenhäuser gebracht wurden.

15.30 Uhr: Die ersten Wagen kommen in der Stadthalle an. Jetzt geht dort die Party weiter.

15.01 Uhr: Die Polizei Braunschweig sorgt für Ordnung:

14.32 Uhr: Leichter Nieselregen setzt ein. Aber das hält die Brunswieker Narren nicht vom Feiern ab.

13:42 Uhr: Es geht relativ langsam voran. Da muss auf den Wagen mit Kamelle gespart werden. Bis in den zweiten Stock zu uns kam eh noch nichts. Aber wir haben Knäckebrot!

13:00 Uhr: Es war schon mal voller beim Schoduvel. Aber dann kann jetzt keiner mehr sagen, es sei zu voll.

Die Bilder - live!

12:40 Uhr: LOS GEHT'S! Der Schoduvel-Tross setzt sich in Bewegung!

2:36 Uhr - "Viva Colonia" läuft zum ersten Mal an der Langen Straße: "Mer sin multikulinarisch, mer sin multikulturell
Mer sin in jeder Hinsicht aktuell - auch sexuell..."

12:20 Uhr - In 20 Minuten startet der Schoduvel-Tross! Daher möchten wir dich noch einmal daran erinnern, dass Braunschweig schöner als Hannover ist:

Braunschweig ist schöner als Hannover
Manuela Seiler-Mucha

12:16 Uhr - Ein Blick zum Wetterradar... Sieht doch gar nicht sooo schlecht aus!

12:00 Uhr - Der NDR berichtet übrigens ab 13 Uhr live. Aber hey, wir auch.

11:30 Uhr - Der Regen entspannt sich. Langsam füllen sich die Straßen. Wir haben schon ein Einhorn, einen Textmarker und ein Faultier gesehen.

11:16 Uhr - Entlang der über sechs Kilometer langen Karneval-Route bauen ASB und DRK feste Sanitätsstationen auf.

10:59 Uhr - Am Burgplatz ist ein Polizeiauto ein paar Treppenstufen heruntergefahren.

"Solange niemand verletzt ist, tragen wir solch einen kleinen Fehltritt mit Fassung", kommentiert die Polizei Braunschweig das augenzwinkernd. - Offenbar war es ein Wagen aus Osnabrück. Ok, die kennen sich hier nicht aus. Gestern waren übrigens Braunschweiger Polizisten beim Osnabrücker Karneval. Im Einsatz, nicht privat.

10:45 Uhr - Am Hagenmarkt dachten wir erst, dass das für den Schoduvel recht bedächtige Musik sei. Stellte sich als Gesang aus der Katharinen-Kirche heraus...

10:22 Uhr - Offenbar liegt das Huhn sehr im Trend. Im Bus hatten gleich zwei Leute das Ganzkörperkostüm an, in der Stadt lief dann noch ein Huhn rum.

10:03 Uhr - Brunswiek, helau! Was ist denn da los? Regen? Na, der kann aber mal schön Richtung Hannover abziehen.

+++

---------------------------

Mehr zum Schoduvel 2019 in Braunschweig:

Schwere Sturmböen: So ungemütlich startet in Niedersachsen die neue Woche

Schoduvel 2019 in Braunschweig: Alle Infos zum Karnevalsumzug

Das Komitee der Braunschweiger Karnevalsgesellschaft erwartet an diesem Tag rund 180.000 bis 250.000 Zuschauer. Mindestens 30 Tonnen Schokoladentäfelchen, Bolchen, Stofftiere, Bälle und Kinderspielzeug werden an diesem Nachmittag durch die Luft fliegen.

Mit rund sechs Kilometern Länge ist der Karnevalsumzug nach Veranstalterangaben der größte im Norden und der viertgrößte in Deutschland. "Schoduvel" ist niederdeutsch und heißt "Scheuch den Teufel!".

Die Wagen:

Angeführt wird der Zug, wie in jedem Jahr von einer Elefantenskulptur. Das geht auf einen der ersten Züge zurück, der von einem Zirkuselefant angeführt worden war.

Das Ende wird ein Prunkwagen mit einer goldenen Ente bilden, samt der Aufschrift "Ente gut - alles gut!".

Gäste aus Nordmazedonien, Frankreich, Kroatien, Tunesien, Indonesien und Österreich werden außerdem vertreten sein.

Neue Motivwagen wird es zu den Themen geben:

  • "Inklusion ist bunt" ein Motivwagen der Evangelischen Stiftung Neuerkerode, anlässlich des 150 jährigen Geburtstages im vergangenen Jahr.
  • "Schönheit aus Braunschweig" Ein Wagen der Belcos Cosmetic Braunschweig, die ihr 40-jähriges Jubiläum feiert.
  • "Wir für Euch - und Ihr für uns!" Eintracht Braunschweig zeigt, dass sie nicht aufgibt. Hier sollen auch Fans und Vorstandsmitglieder mitfahren. Ein zweiter Wagen unter dem Motto "Kein weiterer Abstieg!" ist ein deutlicher Appell.
  • "Werdet wie die Kinder!" eine Botschaft von Pastor Meiners auf dem Wagen von St. Martini. Viele Kinder werden hier an Bord sein.

Das ist die Strecke

So kommt ihr hin:

Mit den sogenannten Sympathiebändern kommen Schoduvel-Besucher am Tag Umzugs kostenfrei mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Braunschweig. Gültig ist das Armband im gesamten Geltungsbereich des Verbundtarifs Region Braunschweig (Tarifzone 10 bis 90).

Das Band gibt es in allen Kiosken, Tankstellen und anderen Geschäften mit Zeitungsangebot der Region Braunschweig.

Die Braunschweiger Verkehrs-GmbH wird ab 11 Uhr auf allen wichtigen Strecken in der Stadt einen 15-Minuten-Takt anbieten. Die gesamten Verbindungen gibt es hier: www.verkehr-bs.de/fahrplan.

Rund um die Sicherheit:

Glasflaschenverbot: In der Zeit zwischen 12 und 20 Uhr sind Glasflaschen auf den Bohlweg-Kolonaden am neuen Rathaus verboten. Dies umfasst die westliche Seite des Bohlwegs, von der Dankwardstraße bis zum Langen Hof. Der Grund: Erfahrungen haben gezeit, dass die Verletzungsgefahr an dieser Stelle besonders hoch ist. Behälter aus anderen Materialien ist erlaubt.

Konfetti und Sprayluftschlangen sind aus Sicherheits- und Sauberkeitsründen grundsätzlich verboten. Die Sprayluftschlangen können die Wagen erheblich beschädigen.

Pyrotechnik ist weder auf den Wagen noch als Wurfmaterial erlaubt.

Täuschend echt aussehende Waffenattrappen sind beim Schoduvel verboten. Die Polizei prüft dieser und zieht sie gegebenenfalls aus dem Verkehr.

Alle Wagen werden durch Radengel gesichert, noch immer können sich Freiwillige melden, die das Wurfmaterial und die Besucher vor den Rädern der Wagen schützen.

Das sind die Bilder aus dem vergangenen Jahr