Braunschweig 

Beim Abbiegen angefahren: 20-Jähriger verletzt

Der Mann wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Der Mann wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
Foto: Michael Hoppmann/Feuerwehr Wolfenbüttel

Braunschweig. Ein Auto hat beim Abbiegen auf die Theodor-Heuss-Straße einen Fußgänger erwischt und verletzt.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wollte eine 55-jährige Frau am Montagnachmittag mit ihrem Wagen aus der Fabrikstraße nach links in die Theodor-Heuss-Straße abbiegen.

-------------------

Mehr aus Braunschweig:

-------------------

Fußgänger hatte "grün"

Dabei übersah sie laut Polizei einen 20-jährigen Fußgänger, der zur gleichen Zeit bei "grün" über die Straße gehen wollte. Er wurde von dem Wagen erfasst, rutschte über die Motorhaube und fiel dann auf die Straße.

Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt und von einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. An dem Wagen entstanden leichte Schäden. (mvg)