Braunschweig 

Boxenstopp in Braunschweig: DTM-Champion Marco Wittmann kommt

Marco Wittmann (rechts) kommt nach Braunschweig (Archivbild).
Marco Wittmann (rechts) kommt nach Braunschweig (Archivbild).
Foto: imago/HochZwei

Braunschweig. DTM-Champion Marco Wittmann kommet am kommenden Samstag, 9. März, nach Braunschweig. Mit im Gepäck hat er nicht nur einen Rennwagen der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft, sondern wird bei "Block am Ring" ganz nebenbei mit Geschäftsführer Luca Block die neue BMW 3er-Serie präsentieren.

DTM-Champion Marco Wittmann zu Gast in Braunschweig

Auch der neue Z4 Roadster und das neue 8er Cabrio wird der zweifache Champion vorstellen. Wittmann hatte die DTM als jüngster Pilot überhaupt gewonnen, zuerst in 2014, dann noch einmal 2016. In der abgelaufenen Saison belegte er Rang vier – bei zwei Siegen in Budapest und auf dem Norisring.

Zwischen 10 und 16 Uhr will Wittmann Fragen beantworten und erklären, was einen Rennfahrer ausmacht, worauf es ankommt und wie man - mit Augenzwinkern - aus einem "Heizer" einen Autofahrer macht, der die neueste Technik beherrscht. (ck)