Braunschweig 

Kind rennt in Fahrrad: Sechsjähriger und zwei Frauen verletzt

Das Kind ist am Mittwoch in das Fahrrad einer 23-Jährigen gerannt (Symbolbild).
Das Kind ist am Mittwoch in das Fahrrad einer 23-Jährigen gerannt (Symbolbild).
Foto: dpa

Braunschweig. Ein sechsjähriger Junge und zwei Radfahrerinnen sind am Mittwoch bei einem Unfall auf dem Bültenweg verletzt worden.

Laut einem Bericht der Polizei Braunschweig waren drei junge Frauen mit ihren Rädern auf dem Bültenweg stadtauswärts unterwegs. Zu gleichen Zeit warteten auf Höhe der Hausnummer 58 am Rand des Weges zwei Kinder.

Als die vorausfahrende 23-jährige auf Höhe der Kinder war, lief eins der beiden in ihr Fahrrad hinein. Sowohl der Sechsjährige als auch die Radfahrerin fielen zu Boden. Eine weitere junge Frau, die direkt dahinter fuhr konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fiel ebenfalls.

------------------------

Mehr aus Braunschweig:

------------------------

Alle drei Unfallbeteiligten verletzten sich bei dem Unfall leicht. Ein Rettungswagen versorgte die Wunden des Sechsjährigen.

Gegen die Unfallverursacherin ermittelt die Polizei nun wegen fahrlässiger Körperverletzung. (mvg)