Braunschweig 

Unfall in Braunschweig: Autofahrerin überschlägt sich – Ersthelfer beweisen Muskelkraft

Der Rettungsdienst Braunschweig brachte die Verletzte ins Krankenhaus (Symbolbild).
Der Rettungsdienst Braunschweig brachte die Verletzte ins Krankenhaus (Symbolbild).
Foto: Michael Hoppmann/Feuerwehr Wolfenbüttel

Braunschweig. Bei einem Unfall in Lehndorf ist eine Autofahrerin verletzt worden. Die 62-Jährige zog sich Kopfverletzungen zu, wie die Polizei Braunschweig am Dienstag mitteilte.

Golf-Fahrerin baut Unfall in Braunschweig

Demnach geriet die Frau am Montagnachmittag aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem VW Golf auf der Saarstraße auf die Gegenfahrbahn.

Dort krachte sie gegen einen geparkten Transporter. Der Aufprall war dermaßen heftig, dass sich der Golf überschlug und auf dem Dach liegenblieb.

Ersthelfer reagieren blitzschnell

Laut Polizei waren sofort Passanten und Ersthelfer zur Stelle, die es zusammen schafften, den Golf wieder auf die Reifen zu stellen.

Daraufhin konnte die 62-Jährige allein aus dem Wagen aussteigen. Der Rettungsdienst versorgte sie und brachte sie ins Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand massiver Sachschaden. (ck)