Braunschweig 

Unfall auf der A2: Stau in Richtung Hannover

Auf der A2 hat es einen Unfall gegeben. (Archivbild)
Auf der A2 hat es einen Unfall gegeben. (Archivbild)
Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Braunschweig. Auf der A2 hat es am Nachmittag einen Unfall gegeben. Zwischen den Anschlussstellen Braunschweig-Nord und Braunschweig-Hafen hat es gekracht.

Die Feuerwehr Braunschweig war kurzzeitig im Einsatz. Aktuell besteht Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle auf der A2. Gegenstände liegen derzeit auf der Fahrbahn. Der rechte Fahrstreifen ist derzeit gesperrt. Nach ersten Angaben sind zwei Lkw zusammen gestoßen.

Verletzte habe es nicht gegeben.

Wir aktualisieren diesen Text.