Braunschweig 

Braunschweig: Neue Fahrradstaffel verfolgt Dieb – aber der will nichts gemacht haben

Seit dem 8. April ist  die neu eingerichtete Fahrradstaffel der Polizei Braunschweig im Dienst.
Seit dem 8. April ist die neu eingerichtete Fahrradstaffel der Polizei Braunschweig im Dienst.
Foto: Polizei Braunschweig

Braunschweig. Die Beamten der neu eingerichteten Fahrradstaffel melden direkt einen Erfolg. Laut Polizei Braunschweig nahmen sie am späten Donnerstagnachmittag einen Mann fest, der mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs war.

Die Streife wollte den 29-jährigen Mann an der Salzdahlumer Straße kontrollieren, weil er auf der falschen Seite fuhr. Der Mann versuchte zunächst zu flüchten, aber die Polizisten waren schneller.

Fahrrad am Schloss Braunschweig geklaut

Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass das Fahrrad im vergangenen Juni am Schloss in Braunschweig geklaut worden war.

Zwar sagte der 29-Jährige, dass er nichts damit zu tun habe - trotzdem muss er sich jetzt wegen Diebstahl bzw. Hehlerei strafrechtlich verantworten. (ck)