Braunschweig 

Braunschweig: So nicht, Freundchen! 82-Jährige schlägt Taschendieb in die Flucht

Eine Rentnerin hat in Braunschweig einen möglichen Taschendienbstahl verhindert (Symbolbild).
Eine Rentnerin hat in Braunschweig einen möglichen Taschendienbstahl verhindert (Symbolbild).
Foto: imageBROKER/Jan Tepass / imago/imagebroker

Braunschweig. Eine Rentnerin hat in Watenbüttel einen Taschendieb vertrieben. Laut Polizei Braunschweig wurde die 82-Jährige am Donnerstag gegen 11.50 Uhr auf dem Rewe-Parkplatz von einem ihr unbekannten Pärchen angesprochen.

Der Mann fragte sie in gebrochenem Deutsch nach einem Zahnarzt. Seien Komplizin stand nur daneben. Während des kurzen Gesprächs versuchte der Täter, seine Hand in den Jutebeutel der 82-Jährigen zu stecken.

Frau in Braunschweig ist aufmerksam

Das merkte die Rentnerin allerdings und schlug dem Mann geistesgegenwärtig auf die Hand. Daraufhin verschwand das Duo in Richtung Innenstadt. Die 82-Jährige beschreibt das Pärchen wie folgt:

Täter

  • etwa 28 bis 30 Jahre alt
  • um die 1,70 Meter groß
  • dunkle kurze Haare
  • dunkle Kleidung

Komplizin

  • etwas kleiner
  • sichtbar schwanger
  • blondierte, mittellange Haare
  • weißes Oberteil

Wer zu dem Geschehen an der Hans-Jürgen-Straße am Donnerstagmittag Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/4762516 in Verbindung zu setzen. (ck)