Braunschweig 

Vatertag: Betrunkener Teenie läuft mit Waffe durch den Prinzenpark in Braunschweig

Die Polizei hatte an Vatertag einiges im Prinzenpark zutun (Symbolbild).
Die Polizei hatte an Vatertag einiges im Prinzenpark zutun (Symbolbild).
Foto: dpa

Braunschweig. Ein betrunkener 15-Jähriger ist an Vatertag mit einer Soft-Air-Waffe im Prinzenpark in Braunschweig unterwegs gewesen. Er hat sich nach Angaben der Polizei im dunklen Flakbunker aufgehalten.

-----------------------

Mehr Themen:

-----------------------

Als die Polizei eintraf, habe der Teenie die Waffe aber sofort abgelegt. Das sei nicht zuletzt dem ruhigen Einschreiten der Polizei Braunschweig zu verdanken.

Gegen den 15-Jährigen wurde ein Verfahren nach dem Waffengesetz eingeleitet. Die Polizei hat ihn anschließend seinen Erziehungsberechtigten übergeben. (abr)