Braunschweig 

Braunschweig: Dieb klaut Brillen im Wert von 10.000 Euro - mit dieser dreisten Masche

Ein Unbekannter hat diverse Brillengestelle in Braunschweig geklaut. (Symbolbild)
Ein Unbekannter hat diverse Brillengestelle in Braunschweig geklaut. (Symbolbild)

Braunschweig. Mit einer dreisten Masche hat ein Dieb bei einem Optiker in der Friedrich-Wilhelm-Straße in Braunschweig Brillen im Wert von 10.000 Euro gestohlen.

Der mutmaßliche Täter habe das Geschäft in Braunschweig am Samstagvormittag betreten. Eine Verkäuferin habe mit dem Mann gesprochen. Etwa 15 Minuten später habe der Mann dann den Laden verlassen - ohne etwas zu kaufen.

Kurz darauf haben Verkäuferinnen nach Angaben der Polizei gemerkt, dass eine große Menge hochwertiger Brillengestelle gegen preiswerte Gestelle der Eigenmarke aus den Schubladen ersetzt wurden.

Die Polizei beschreibt den mutmaßlichen Täter wie folgt

  • etwa 50 bis 55 Jahre alt
  • circa 1.70 bis 1.75 Meter groß
  • kurze, dunkle Haare und einen Dreitagebart
  • trug eine schwarze Kunstoffbrille
  • hatte eine dunkle Hose und eine schwarze Sommerjacke an
  • hat mit einem Rucksack den Laden verlassen

Die hochwertigen Modelle wurden geklaut. Der Schaden liegt bei über 10.000 Euro. (abr)