Braunschweig 

Unfall in Braunschweig: Autofahrer biegt links ab - und übersieht ein Kind (8)

Ein Autofahrer hat einen Jungen (8) auf dem Fahrrad angefahren. (Symbolbild)
Ein Autofahrer hat einen Jungen (8) auf dem Fahrrad angefahren. (Symbolbild)
Foto: dpa

Braunschweig. Ein Autofahrer hat beim Abbiegen ein Kind in Braunschweig übersehen. Der Junge (8) fuhr mit dem Fahrrad bei Grün über die Ampel. Der Fahrer des Autos stieß mit dem Kind zusammen.

Laut Polizei wurde der 8-Jährige bei dem Unfall leicht verletzt. Es habe sich Schürfwunden zugezogen und sei vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden.

+++Braunschweig: Blitzer und Überwachungskamera werden installiert - Bewohner sind außer sich+++

Der Autofahrer war am Mittwochmittag in der Straße Cyriaksring unterwegs und wollte nach links in die Münchenstraße abbiegen. Zeitgleich überquerte der Junge die grüne Ampel. (abr)