Braunschweig 

Spielautomaten in Braunschweig geknackt – und keiner merkt es

In Braunschweig wurden zwei Spielautomaten aufgebrochen (Symbolbild).
In Braunschweig wurden zwei Spielautomaten aufgebrochen (Symbolbild).
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Braunschweig. In einem Spielcasino am Ägidienmarkt in Braunschweig haben Unbekannte zwei Automaten geknackt – mitten im regulären Betrieb, wie die Polizei Braunschweig berichtet.

Spielautomaten in Braunschweig geknackt

Demnach wollte ein Mitarbeiter der Spielothek am Montagmorgen das Bargeld aus den Automaten nehmen. Dabei stellte er fest, dass zwei von ihnen offenbar in der Nacht zuvor mit Gewalt aufgebrochen wurden. Die Geldkassetten fehlten.

Mehr von uns:

Der oder die Verdächtigen erbeuteten während des laufenden Betriebs Bargeld im vierstelligen Eurobereich. Die Polizei Braunschweig ermittelt. Der Tatzeitraum liegt zwischen 23.57 und 0.41 Uhr. (ck)