Braunschweig 

Braunschweig: Hundeschwimmen im Raffteichbad – Termin steht fest!

Rund 500 "Teilnehmer" kamen im vergangenen Jahr zum Hundeschwimmen im Freibad Raffteich in Braunschweig.
Rund 500 "Teilnehmer" kamen im vergangenen Jahr zum Hundeschwimmen im Freibad Raffteich in Braunschweig.
Foto: Christopher Kulling

Braunschweig. Hundeschwimmen in Braunschweig! Das Hundeschwimmen im Freibad Raffteich geht in die zweite Runde.

Jetzt steht auch der Termin fest: Alle Hundebesitzer sollten sich den 15. September rot im Kalender anstreichen.

Hundeschwimmen in Braunschweig

Laut Stadtbad Braunschweig GmbH wird das Freibad Raffteich am besagten Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr nur für die Fellnasen geöffnet. "Dann können sich die Hunde auf dem weitläufigen und eingezäunten Gelände des Bades austoben soweit das Hundespielzeug geworfen werden kann", heißt es vorab.

Freibad Raffteich lädt Hunde ein

Die Hunde können im großen und kleinen Becken schwimmen und spielen. Und auch für Frauchen und Herrchen gibt es wieder Programm, zum Beispiel ist die Polizeihundestaffel Braunschweig zu Gast am Beckenrand. Professionelle Fotografen knipsen Unterwasseraufnahmen.

+++ Raffteich öffnet für Hunde: Ein bellender Saison-Abschluss +++

Das Freibad Raffteich wird seinen Badebetrieb einige Tage vor der Veranstaltung einstellen, der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekanntgegeben. Entsprechend wird das Wasser bis zum Hundeschwimmen nicht mehr gechlort.

Dadurch wird sichergestellt, dass sich das vorhandene Chlor rechtzeitig abbaut und die Hunde beim Badevergnügen nicht beeinträchtigt. Die Hundehalter selbst dürfen aus organisatorischen Gründen nicht mit ins Wasser.

+++Schwimmen mit dem Hund: Sicherheitstipps für Pool und Meer (Video) +++

Braunschweig: Und die Hygiene?

Der ein oder andere Badegast der Freibadsaison 2019 mag sich fragen, wie es sich denn mit der Hygiene verhält, wenn sich Hunderte Hunde im Schwimmbecken tummeln. Die Stadtbad GmbH versichert die Unbedenklichkeit für den Menschen.

+++ Mit Bello und Bikini: Saison-Finale in Gebhardshagen +++

"Das gesamte Becken wird vor dem nächsten Sommer abgelassen und gründlich gereinigt. Dies erfolgt nicht des Hundeschwimmens wegen, sondern ist eine übliche Maßnahme des Stadtbades, um mit bester Wasserqualität in die neue Saison zu starten", heißt es.

--------------------

Mehr von uns:

--------------------

Der Eintritt für das Hundeschwimmen kostet laut Stadtbad GmbH wie auch im letzten Jahr 50 Cent pro Fuß und Pfote. Darin ist neben Hundekotbeuteln auch ein kleines Willkommensgeschenk für den Vierbeiner enthalten.

Es gelten folgende Einlassvoraussetzungen:

  • gültiger Impfausweis
  • gültige Hundemarke
  • Hund muss sozialverträglich sein

Mehr Informationen rund um das zweite Hundeschwimmen im Raffteichbad findest du unter stadtbad-bs.de/hundeschwimmen (ck)