Braunschweig 

Braunschweig: Beliebtes Restaurant darf wieder öffnen – Piccolo gibt Comeback

Die Abteilung Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadt Braunschweig hatte das Restaurant Piccolo versiegelt.
Die Abteilung Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadt Braunschweig hatte das Restaurant Piccolo versiegelt.
Foto: Fotomontage: news38.de

Braunschweig. Das „Piccolo“ in Braunschweig macht seine Türen wieder auf – „wir dürfen am Samstag, 7. September, wieder öffnen“, heißt es unter anderem bei Facebook.

Allerdings gebe es zwischen 9 und 16 Uhr erstmal eine geschlossene Gesellschaft. „Wir bedanken uns für eure Geduld und hoffen euch wieder begrüßen zu dürfen“, schreibt das Piccolo-Team.

Stadt Braunschweig versiegelt Piccolo

Seit dem 15. August war das beliebte italienische Restaurant dicht.

Die Abteilung Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten der Stadt Braunschweig hatte es offiziell versiegelt.

----------

Mehr aus Braunschweig:

----------

Warum? Das ist immer noch unklar. Beide Seiten wollten sich nicht zu den Hintergründen äußern. (ck)