Braunschweig 

Weihnachten in Braunschweig: Damit kannst du dich jetzt schon einstimmen

Weihnachten in Braunschweig: Für die Braunschweiger gibt es extra leckere Naschereien.
Weihnachten in Braunschweig: Für die Braunschweiger gibt es extra leckere Naschereien.
Foto: dpa

Braunschweig. Weihnachten ist zwar noch zwei Monate lang hin, trotzdem können sich die Menschen in Braunschweig schon gebührend auf die Weihnachtszeit vorbereiten.

Natürlich mit den richtigen Leckereien! In der Touristinfo in Braunschweig gibt es ab jetzt etwas ganz Besonderes zur Weihnachtszeit in Braunschweig.

Weihnachten: Nascherei „made in Braunschweig“

Ab sofort können die Braunschweiger Leckermäuler den weihnachtlichen Löwen-Spekulatius wieder exklusiv in der Touristinfo Braunschweig erwerben.

Das süße Gebäck stammt auch in diesem Jahr aus der Backstube von Karsten Fucke, der bis zum Frühjahr 2019 die bekannte Traditionsbäckerei Fucke im Magniviertel betrieben hat, so das Braunschweiger Stadtmarketing.

Nach dem Geheimrezept seiner Familie hatte Bäckermeister Karsten Fucke die weihnachtlichen Leckereien bereits in den vorherigen Jahren für die Touristinfo gebacken.

Fuckes Butterspekulatius im Löwen-Design

  • erhältlich bei der Touristinfo, Kleine Burg 14
  • Preis: 7,90 Euro pro Dose mit 120 Gramm Butterspekulatius
  • hergestellt vom Braunschweiger Bäckermeister Karsten Fucke nach geheimem Familienrezept

--------------------

Mehr aus Braunschweig:

--------------------

Weihnachtsmarkt in Braunschweig

Ab dem 27. November gibt es rund um den Dom außerdem wieder volles Programm auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt.

Neben neuen Ständen hat das Stadtmarketing Braunschweig eine wichtige Änderung vorgenommen: Der Weihnachtsmarkt soll in diesem Jahr noch mehr auf Nachhaltigkeit setzen. >> Hier geht's zum Bericht. (fno)