Braunschweig 

Braunschweig: Darum muss ein Mann 89 Minuten auf High Heels über den Schlossplatz laufen

Erik Aland aus der 89.0 RTL Morningshow „darf“ am Dienstag in High Heels durch Braunschweig laufen... (Symbolbild)
Erik Aland aus der 89.0 RTL Morningshow „darf“ am Dienstag in High Heels durch Braunschweig laufen... (Symbolbild)
Foto: Irenna86/pixabay

Braunschweig. Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn am Dienstagmittag ein Rettungssanitäter auf dem Schlossplatz in Braunschweig parat steht. Hintergrund ist die „1.000 Euro Morgenwette“ von 89.0 RTL.

Die Wett-Aufforderung kommt diesmal von Monika aus Lehre. Die 29-Jährige wettet, dass Erik Aland aus der 89.0 RTL Morningshow es nicht schafft, 89 Minuten auf High Heels zu laufen.

89.0 RTL zu Gast in Braunschweig

Die erste Herausforderung, um die Wette zu bestehen, hat der 1,92 Meter große Moderator glücklicherweise gemeistert: High Heels in der Schuhgröße 47 finden! Im handelsüblichen Verkauf ist bei 44 normalerweise Schluss. Ein Online-Anbieter war die Rettung.

„Promi BigBrother“-Gewinnerin und Instagram-Star Janine Pink gibt Erik morgen früh persönlich in der 89.0 RTL Morningshow noch ein Last-Minute-High-Heels-Training und verrät letzte Tipps, bevor sich Erik und sein Team auf den Weg nach Braunschweig machen.

Gegen 12 Uhr will beziehungsweise muss er live auf dem Schlossplatz in Braunschweig seine Wette antreten. Morningshow-Moderator BigNick steht ihm zur Seite und kommentiert das Spektakel für die Hörer.

Erik Aland auf High Heels unterwegs

Man munkelt, dass auf Erik zusätzlich die ein oder andere kleine Extra-Challenge wartet – wie Fußballspielen, ein Tablett tragen oder Kniebeugen.

-----------

Mehr aus Braunschweig:

-----------

Auch Wett-Einreicherin Monika versucht, sich den Spaß nicht entgehen zu lassen. Mit etwas Glück geht sie im Anschluss mit 1.000 Euro nach Hause – nämlich dann, wenn es Erik vergeigt. (ck)