Braunschweig 

Braunschweig: Mädchen alkoholisiert aufgegriffen – ihr Alter ist einfach schockierend

Ein junges Mädchen wird von der Polizei in Braunschweig betrunken aufgesammelt. Sowohl ihr Alkoholwert, als auch ihr Alter sind einfach schockierend. (Symbolbild)
Ein junges Mädchen wird von der Polizei in Braunschweig betrunken aufgesammelt. Sowohl ihr Alkoholwert, als auch ihr Alter sind einfach schockierend. (Symbolbild)
Foto: imago images / Schöning

Braunschweig. Dieser Fall ist einfach erschütternd! Am späten Mittwochabend griff die Polizei in Braunschweig ein gerade einmal 13 Jahre altes betrunkenes Mädchen auf.

Passanten in Braunschweig-Stöckheim waren auf das Mädchen aufmerksam geworden und hatten sofort Alarm geschlagen. Der Atemalkoholtest ergab einen erschreckenden Wert.

Braunschweig: Mädchen läuft betrunken durch Stadtteil

Beamte der Polizei Braunschweig trafen das betrunkene Mädchen schließlich in der Senefelder Straße an. Bei einer Alterskontrolle stellten sie fest, dass das Mädchen gerade einmal 13 Jahre alt war.

Bei der Kontrolle des Atemalkoholtests folgte dann der nächste Schock für die Beamten. Das Gerät zeigte einen Wert von beinahe zwei Promille. Die Beamten trauten ihren Augen kaum - denn das Mädchen war noch ansprechbar und konnte sich sogar noch orientieren.

--------------

Mehr aus Braunschweig:

--------------

Ein solch hoher Wert bei einem Teenager ist natürlich trotzdem nicht ungefährlich. Deswegen riefen die Polizisten einen Krankenwagen, der die 13-Jährige vorsorglich in ein Krankenhaus brachte.

Dort wurde sie von ihren Eltern abgeholt. (dav)