Braunschweig 

Joko Winterscheidt dreht Video mit Musikerin aus Braunschweig – er hat eine emotionale Botschaft

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Die ehemalige Braunschweigerin Florentine Schlüter (Floss) hat ein Musikvideo in Braunschweig und München gedreht – und darin zu sehen ist auch Joko Winterscheidt. Das berichtet die „Braunschweiger Zeitung“.

Und mit seinem Auftritt will Joko Winterscheidt eine emotionale und wichtige Botschaft vermitteln.

Joko Winterscheidt: Auftritt in Video hat emotionale Botschaft

Wie die „Braunschweiger Zeitung“ berichtet, hat Florentine Schlüter gewisse Zeilen ihres neuen Weihnachts-Songs ihrer Mutter gewidmet. Diese warte nämlich auf eine Spenderniere.

Und an das Thema Organspende knüpfe auch Joko Winterscheidt an, der in dem Musikvideo ein Herz überreicht. Symbolisch als „junger Held“, wie Joko auf seinem Instagram-Profil erklärt.

---------------------------------

Mehr Themen

Eintracht Braunschweig: Fans sorgen für Spielabsage – das steckt dahinter!

Salzgitter: Jugendliche beleidigen Security – eine Woche später eskaliert es

Tim Mälzer: Auszeichnung für sein Sky-Bar-Restaurant in Braunschweig!

Salzgitter: Autofahrer fährt 21-Jährigem mehrfach dicht auf – dann eskaliert es völlig

-------------------------------------

Denn er organisiert sich seit Jahren für den Verein „Junge Helden“, der über Organspende aufklärt. Mehr über den Verein und das Projekt findest du hier <<<<<<.

Das ist Joko Winterscheidt

  • TV-Moderator
  • ab 2005: Joko moderiert häufig für den Musiksender MTV, unter anderem die Sendung „The Dome“
  • moderierte häufig zusammen mit Klaas Heufer-Umlauf
  • engagiert sich unter anderem für die Kampagne „iCHANCE“ und für „Junge Helden“

Mehr zum Videodreh in Braunschweig und München, zu Joko Winterscheidts Intention und der Musikerin Floss liest du auf www.braunschweiger-zeitung.de. (abr)