Braunschweig 

Braunschweig: Rettungshubschrauber im Einsatz – das war los

Der Rettungshubschrauber landete in Braunschweig.
Der Rettungshubschrauber landete in Braunschweig.
Foto: Friederike Noske

Braunschweig. In Braunschweig hat es am Freitag einen schweren Unfall gegeben. Passiert ist das Ganze auf dem Messeweg.

Nach ersten Angaben handelt es sich um einen Motorrad-Unfall. Der Fahrer (65) wurde schwer verletzt. Laut Polizei stieß der Motorradfahrer im Kreuzungsbereich der Berliner Straße, Einmündung Messeweg, mit einer Autofahrerin (71) zusammen.

Braunschweig: Rettungshubschrauber im Einsatz

Die 71-Jährige habe nach Angaben der Polizei den Motorradfahrer übersehen, der in die Beifahrerseite des Seats krachte.

Ein Rettungshubschrauber musste landen und den schwer verletzten Mann ins Krankenhaus bringen.

+++ AfD-Bundesparteitag Braunschweig: Verkehrschaos! Erste Straßen abgeriegelt +++

Der Verkehr staute sich dementsprechend. (red)