Braunschweig 

19-Jähriger aus Braunschweig kracht im Urlaub mit Skifahrer zusammen – Mann tot

Tragischer Unfall auf einer Piste in Südtirol! Ein Skifahrer aus Braunschweig musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. (Archivlbild)
Tragischer Unfall auf einer Piste in Südtirol! Ein Skifahrer aus Braunschweig musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. (Archivlbild)
Foto: imago images/Südtirolfoto

Bozen. Auf einer Skipiste in Südtirol hat es einen extrem tragischen Unfall gegeben! Denn bei einem Zusammenstoß ist ein Skifahrer am Donnerstag gestorben und ein 19-jähriger Mann aus Braunschweig verletzt worden.

Bei dem Toten handle es sich um einen Mann aus Slowenien Mitte 40, sagte ein Sprecher der Polizei. Er sei im Skigebiet Kronplatz mit dem 19 Jahre alten Mann aus Braunschweig zusammengestoßen.

-----------------------------------

Mehr aus Braunschweig

Weihnachtsmarkt Braunschweig: „Schutzzone“ positioniert sich, Bürger rasten aus – „Ich kotz im Strahl!“

Braunschweig: Raum um den Hauptbahnhof bekommt neues Gesicht – so soll er aussehen

Braunschweig: Krasse Änderung im Nahverkehr – DAS könnte schon bald möglich sein

-----------------------------------

Dieser wurde mit dem Helikopter in ein Krankenhaus in Bruneck gebracht. Er sei nicht in Lebensgefahr, so der Sprecher der Polizei. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, war zunächst unklar. (dpa)