Braunschweig 

Hubschrauber kreist über Braunschweig: Das steckt dahinter

Die Polizei Braunschweig hat mit einem Hubschrauber nach einem vermissten Kind gesucht. (Symbolbild)
Die Polizei Braunschweig hat mit einem Hubschrauber nach einem vermissten Kind gesucht. (Symbolbild)
Foto: imago images/Deutzmann

Braunschweig. In der Nacht ist ein Polizeihubschrauber über der Weststadt in Braunschweig im Einsatz gewesen. Auch am Morgen danach fragen sich viele Anwohner: Was war da los?

Auf Nachfrage von news38 bestätigt die Polizei Braunschweig einen Hubschrauber-Einsatz. Der Grund: ein vermisstes Kind. Doch am Freitagvormittag können die Angehörigen aufatmen. Der Junge ist wohlbehalten wieder aufgetaucht.

Braunschweig: Polizei sucht mit Hubschrauber nach vermisstem Kind

Wie die Polizei berichtet, ist der Junge nach einem Streit mit seinem Eltern abgehauen. Die Nacht habe er dann, ohne seine Eltern darüber zu informieren, bei einem Freund verbracht.

-------------------

Mehr Themen aus der Region

Todes-Tragödie auf A2 bei Hannover: Fahrbahn sechs Stunden lang gesperrt!

Niedersachsen: Orkan angekündigt – Wetter-Experte mit deutlichem Statement: „Bemerkenswerte Lage“

Hund auf A29 in Niedersachsen erschossen: Deshalb griff ein Polizist zur Maschinenpistole

--------------------

Am nächsten Morgen ist er dann glücklicherweise wieder aufgetaucht. (abr)