Braunschweig 

Braunschweig: Dreiste Autodiebe schlagen in Braunschweig gleich viermal zu!

Vier Autos sind in der Nacht in Braunschweig gestohlen worden. (Symbolbild)
Vier Autos sind in der Nacht in Braunschweig gestohlen worden. (Symbolbild)
Foto: imago

Braunschweig. Autodiebe waren in der Nacht zu Freitag in Braunschweig besonders aktiv – gleich viermal schlugen sie zu! Drei VW und ein Audi sind verschwunden. Die Polizei Braunschweig sucht dringend Zeugen.

Braunschweig: Autodiebe treiben ihr Unwesen

Die bislang unbekannten Täter haben in der Nacht zu Freitag zwei VW T4, einen Multivan und eine Caravelle, einen VW Touareg und einen Audi A5 gestohlen.

Hier schlugen die Diebe zu:

  • Pfleidererstraße (grauer Audi A5)
  • Krühgarten (silberner VW Touareg)
  • Herzogin-Elisabeth-Straße (roter VW T4 Multivan)
  • Gebhard-von-Bortfelde-Weg (VW T4 Caravelle)

-----------------------

Mehr aus der Region:

Braunschweig: Nach 30 Jahren – beliebter Markt in der Stadt steht vor dem Aus

Salzgitter: Mann (34) nach Ehrenmord verurteilt – doch jetzt passiert DAS

Coronavirus: Göttinger Forscher entdecken Therapie-Ansatz ++ ICE in Braunschweig gestoppt ++ 18 Fälle in Niedersachsen

-----------------------

Die Schadenshöhe beläuft sich auf mehr als 130.000 Euro. Wenn du Hinweise zu den Diebstählen geben kannst, melde dich bitte beim Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0531-476 2515. (fno)