Braunschweig 

Braunschweig: 71-Jährige setzt sich nichtsahnend ins Auto – plötzlich öffnet sich die Beifahrertür!

Nichtsahnend ist eine Frau in ihr Auto in Braunschweig gestiegen, als plötzlich jemand die Beifahrertür öffnete. (Symbolbild)
Nichtsahnend ist eine Frau in ihr Auto in Braunschweig gestiegen, als plötzlich jemand die Beifahrertür öffnete. (Symbolbild)
Foto: imago images/MITO

Braunschweig. Dreiste Überall auf eine Rentnerin in Braunschweig!

Völlig ahnungslos hat die 71-Jährige aus Braunschweig am Friedrich-Wilhelm-Platz bei einer Bank Geld abgehoben und sich anschließend in ihr Auto gesetzt. Plötzlich öffnete sich die Beifahrertür.

Braunschweig: Täter entreißen Rentnerin ihr Geld

Zwei Unbekannte Täter entrissen der Rentnerin den Rucksack mit dem Geld und flüchteten mit der Beute.

Wie die Polizei mitteilt, dauern die die Auswertung der Videoüberwachung und die weiteren Ermittlungen des zuständigen Kommissariats noch an.

------------------

Top-News aus Braunschweig:

Braunschweig: Polizei blitzt auf A39 – mit schockierendem Ergebnis

Edeka in Braunschweig: Frau macht schockierende Corona-Entdeckung – „Ärgert mich!“

Braunschweig: Ab heute alles anders bei Bus und Bahn wegen Corona – DAS musst du wissen

------------------

Die Beamten suchen nach Zeugen des Überfalls. Wer rund um den Friedrich-Wilhelm-Platz am Dienstagnachmittag verdächtige Beobachtungen gemacht hat, kann sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0531/476-251 in Verbindung setzen. (lh)