Braunschweig 

Braunschweig: Bald kannst du überall in der Stadt DIESE Plakate und Hinweise finden

Braunschweig: Bald wirst du an vielen Orten in der Stadt die neuen bunten Plakate entdecken. (Symbolbild)
Braunschweig: Bald wirst du an vielen Orten in der Stadt die neuen bunten Plakate entdecken. (Symbolbild)
Foto: Bernward Comes

Braunschweig. Schon bald wirst du im gesamten Stadtgebiet von Braunschweig verschiedene Plakate und Hinweise finden.

Und zwar auf über 40 Großflächen, 16 City-Light-Boards, an Haltestellen und an 42 Ganzsäulen. Auch Anzeigen in Zeitungen und Online-Medien, Postkarten in Gaststätten und Radio-Spots sind laut Stadt Braunschweig geplant.

Doch was steckt dahinter?

Braunschweig: Plakatkampagne kommt – das steckt dahinter

Die Stadt Braunschweig möchte mit der großangelegten Kampagne nach eigenen Angaben auf die wichtigsten Regeln in Zeiten der Corona-Pandemie aufmerksam machen: Abstand halten, Mund-Nasen-Schutz tragen, Händehygiene.

Nach dem Lockdown wird in Niedersachsen Schritt für Schritt das öffentliche Leben wieder hochgefahren. Mittlerweile haben die Geschäfte wieder offen, Restaurants können wieder besucht werden, auch Fitnessstudios und Freibäder sind wieder offen.

--------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen

Helmstedt: Wohnhaus und Scheune in Grasleben stehen in Flammen – Augenzeugin: „Man steht da und ist wie versteinert"

VW: Autohändler sauer wegen Golf 8 – „Umfang an Mängeln ist bedauerlich“

Kreis Gifhorn: Fürchterlicher Unfall! Skoda-Fahrer stirbt nach Frontal-Crash

---------------------------

Plakat-Kampagne soll für Eigenverantwortung werben

„In unsere Stadt kommt wieder Leben, Wirtschaft, Handel und auch viele Eltern atmen wieder auf. Doch gehen wird dies nur, wenn wir alle bereit sind, mit der steten Bedrohung durch dieses Virus zu leben“, betont Braunschweigs Oberbürgermeister Ulrich Markurth.

Darauf soll die Kampagne aufmerksam machen:

  • Mindestabstand von 1,50 Meter einhalten
  • richtige Händehygiene
  • Mund-Nasen-Schutz in Bus und Bahn und im Einzelhandel tragen

+++VW: Elektro-Hoffnung ID.3 soll bald kommen aber es gibt einen Haken+++

Und genau deshalb startet die Stadt nun mit der Kampagne „Zeige Herz". Sie soll betonen, dass jeder eine Eigenverantwortung trage, sich und andere zu schützen. Und zwar mit eben jenen Maßnahmen.

Alle aktuellen Entwickungen zum Thema Coronavirus in Niedersachsen kannst du in unserem Newsblog nachlesen >>>>. (abr)