Braunschweig 

Braunschweig: Okercabana startet in neue Saison – doch eine Sache ist anders als sonst

Die Okercabana in Braunschweig will schon ganz bald in die Saison starten. Coronabedingt zwei Monate später als geplant – aber immerhin!
Die Okercabana in Braunschweig will schon ganz bald in die Saison starten. Coronabedingt zwei Monate später als geplant – aber immerhin!
Foto: news38.de

Braunschweig. Für viele Menschen in Braunschweig und Umgebung ist sie der Lieblingsort im Sommer – die Okercabana. Aber auch die Okercabana im Bürgerpark Braunschweig musste wegen der Corona-Pandemie lange dichtbleiben.

Jetzt geht es aber endlich in eine neue Runde! Denn am Samstag ist die Okercabana in Braunschweig in die neue Saison gestartet.

Okercabana in Braunschweig eröffnet Saison

Der tonnenschwere Sand wurde längst geliefert und verteilt. Die Stühle, Tische und Sonnenschirme stehen bereit. Auch die Getränke sind da.

Anders als sonst wird es in der Okercabana in Braunschweig in diesem Sommer dennoch sein: Denn es gelten ja nach wie vor die Corona-Regeln und -beschränkungen. Die Stadt Braunschweig hat das Hygienekonzept abgenickt.

Abstand und Hygiene sind auch in der Okercabana das oberste Gebot. Hinweisschilder verdeutlichen das. Außerdem gibt es einen Ein- und einen Ausgang. Außerdem dürfen nicht künftig mehr so viele Gäste gleichzeitig am Okerstrand tummeln.

+++VW auf Sparkurs! Konzern will Tausende Stellen in DIESER Sparte streichen+++

Erstmals kleiner Eintritt

Auch neu: Erstmals musst du zwei Euro Eintritt bezahlen, einen davon kannst du an der Bar oder am Grill einlösen. Hintergrund dafür sind die herben Verluste, die die Betreiber coronabedingt gemacht haben.

-------------

Mehr von uns:

-------------

Eigentlich wollte die Okercabana in Braunschweig am 23. April in die neue Saison starten. Aber dann kam das Coronavirus dazwischen.

Alle Arbeiten mussten zehn Tage vor dem geplanten Start abgebrochen werden. Zwangspause an der Oker.

+++Harz: Dieser Wanderweg hat es in sich – denn hier läuft alles etwas anders...+++

Wetter in Braunschweig soll sommerlich werden

„Wir hoffen, dass ihr gesund bleibt und wir uns irgendwann am Strand wiedersehen werden“, hieß es damals. Jetzt ist es schon ganz bald so weit – und spätestens kommende Woche spielt dann auch das Wetter mit. Sogar die 30-Grad-Marke könnte geknackt werden! (ck)