Braunschweig 

Braunschweig: Straße am Altstadtmarkt unter Wasser – dann kommt auch noch DAS zum Vorschein

Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr in Braunschweig! Eine Straße am Altstadtmarkt stand unter Wasser.
Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr in Braunschweig! Eine Straße am Altstadtmarkt stand unter Wasser.
Foto: Feuerwehr Braunschweig

Braunschweig. Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr in Braunschweig!

Die Einsatzkräfte mussten in die Sonnenstraße am Altstadtmarkt in Braunschweig ausrücken. Die stand nach einem Rohrbruch nämlich unter Wasser. Doch das sollte nicht das einzige Problem bleiben...

Braunschweig: Straße am Altstadtmarkt unter Wasser

Die Feuerwehr Braunschweig konnte schnell feststellen, dass ein Rohrbruch für die Wassermassen verantwortlich war. Genau vor dem Renaissanceportal in der Straße „An der Martinikirche 1“ sprudelte das Wasser auf den Gehweg.

Die Straße stand laut Feuerwehr auf einer Länge von gut 100 Metern unter Wasser. Neben der Feuerwehr war auch der Entstörungsdienst vom Braunschweig Netz vor Ort. Er drehte das Wasser für den betroffenen Bereich ab.

--------------------------------

Mehr Themen aus Braunschweig:

Soldekk Braunschweig: Gruppe drängelt sich an Warteschlange vorbei – dann eskaliert die Situation komplett

Braunschweig: Event-Agentur steht wegen Corona vor dem Aus – dann kommt Mitarbeitern DIESE Idee

Braunschweig: Dieses Detail wird bald in der Innenstadt zu sehen sein – „wichtiges Signal“

-----------------------------

Plötzlich tut sich ein Krater in der Straße auf

Nachdem das Wasser endlich abgelaufen war, begann allerdings die weitere Arbeit. Denn ein circa fünf Quadratmeter großer Krater kam zum Vorschein. Außerdem war der Boden so stark verunreinigt, dass die Straße temporär gesperrt werden musste.

+++Corona in Salzgitter: Neuer Hotspot in Bad – Häuserblock unter Quarantäne!+++

Die Arbeiten, um alles wieder auf Vordermann zu bringen, begannen laut Feuerwehr schon heute nicht. (abr)