Braunschweig 

Braunschweig: Frau sucht nach ihrem Straßenbahn-Flirt – jetzt bekommt sie überraschende Hilfe!

Foto: imago images / Klaus Martin Höfer & imago images / Cavan Images Montage: News38

In Braunschweig liegt wohl ein Hauch von Romanik in der Luft! Nachdem eine Frau Anfang Juli mit der Linie 1 fuhr, sucht sie jetzt einen noch unbekannten Mann. Nach dem Einstieg am Braunschweiger Hautbahnhof hat es in der Bahn zwischen den beiden wohl gefunkt. Der Mann habe sie angelächelt und ihr später beim Ausstieg hinterhergewunken.

Nun bekommt sie bei der Suche überraschend Hilfe!

Braunschweig: Frau sucht nach ihrem Straßenbahn-Flirt

Die Braunschweigerin stieg am 9. Juli, gegen 18.15 Uhr, in die Linie 1 in Richtung Wenden am Hauptbahnhof Braunschweig. Dort traf sie auf den netten Unbekannten. Offenbar hat ihr sein „freches Grinsen“, trotz der Nasen-Mund-Maske, sehr gefallen. Nun sucht sie nach ihm!

Dabei bekommt sie sogar tatkräftige Unterstützung von der Braunschweiger Verkehrs-GmbH (BGVG). Auf der Facebook-Seite des Verkehrsbetriebs teilte die BSGV die herzerwärmende Geschichte.

+++ Braunschweig: Verkäufer hält Ladendieb fest – der nimmt plötzlich seine Maske ab und droht mit Corona +++

Braunschweigerin bekommt überraschende Hilfe

„Zum Start ins Wochenende kommt hier noch was fürs Herz. Wir suchen einen Mann, der einer Frau in der Linie 1 Richtung Wenden aufgefallen ist“, heißt es in dem Beitrag.

Die Frau aus Braunschweig habe lange blonde Haare und hätte zu dem Zeitpunkt eine blaue Maske sowie eine schwarze Jack-Wolfskin-Jacke getragen. An der Haltestelle „Schloss“ sei sie schließlich ausgestiegen, dabei hätte ihr der Mann sogar nochmal hintergewunken.

-------

Mehr News aus Braunschweig:

Braunschweig: Satire-Bericht macht die Runde! Wird die Stadt umbenannt, weil der Name rassistisch ist?

Braunschweig: Neue Badestelle am Heidbergsee – doch nicht alle freut es: „Jetzt schon genervt“

Braunschweig: Mächtig Wirbel an der Oker! Mann droht mit Corona und verschanzt sich auf Baum

-------

Der Mann mit dem schönen Lächeln wird wie folgt beschrieben:

  • dunkle Haare
  • an beiden Armen tätowiert
  • hatte eine Maske auf

Romantisches Angebot

„Wir würden gerne Amor spielen und freuen uns, wenn sich der Tätowierte mit dem schönen Lächeln bei uns meldet. Wir würden den Kontakt zwischen den beiden herstellen. Macht doch mit und teilt diesen Beitrag!“, schreibt die BSVG dazu.

+++ Braunschweig: Nach Eintracht-Chaos im Magniviertel – Polizei mit deutlichen Worten: „Schwelle noch nicht erreicht“ +++

Ob sich die Turteltauben wohl bald finden? Falls ja, macht der Braunschweiger Verkehrsbetrieb den beiden ein außerordentlichen Angebot: „Wir stellen dann die historische Tram für die standesamtliche Hochzeit“. Jetzt fehlt nur noch der Mann! (mia)