Braunschweig 

Braunschweig: Unbekannte legen Feuer vor Einkaufszentrum – Polizei sucht Zeugen!

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu einem Einkaufszentrum in Braunschweig gerufen worden. (Symbolbild)
Die Feuerwehr ist in der Nacht zu einem Einkaufszentrum in Braunschweig gerufen worden. (Symbolbild)
Foto: imago images / lausitznews.de

Braunschweig. Unbekannte haben in Braunschweig haben in der Nacht vor einem Einkaufszentrum gewütet!

Dabei wurden mehrere Einkaufswagen in Brand gesetzt. Die Polizei Braunschweig sucht Zeugen.

Braunschweig: Unbekannte legen Feuer – 150 Einkaufswagen beschädigt

Mitten in der Nacht wurde die Feuerwehr zu einem Einkaufszentrum in die Otto-von-Guericke-Straße in Braunschweig gerufen. Dort hatten Unbekannte auf dem Parkplatz zwei Unterstände für Einkaufswagen in Brand gesetzt.

+++ Braunschweig: Verrückter Einsatz an Jauche-Grube – Feuerwehr rettet „Udo“ +++

Durch das Feuer wurden rund 150 Einkaufswagen sowie die Unterstände beschädigt, berichtet die Polizei. Auch zwei Bäume, die in unmittelbarer Nähe standen, wurden durch die Flammen stark in Mitleidenschaft gezogen.

-------------------

Mehr aus Braunschweig:

-------------------

Polizei sucht Zeugen

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und die Polizei nahm die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuer auf.

+++ Braunschweig: E-Scooter seit wenigen Tagen in der Stadt – und schon jetzt heftig diskutiert! „Mist auf unseren Straßen“ +++

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich beim Polizeikommissariat Süd unter 0531/476-3515 zu melden.