Braunschweig 

Fielmann Braunschweig: Frau ist völlig außer sich – „Ist das jetzt das neue Gucci?“

Nach dem Termin bei Fielmann in Braunschweig ist die Kundin völlig außer sich. (Symbolbild)
Nach dem Termin bei Fielmann in Braunschweig ist die Kundin völlig außer sich. (Symbolbild)
Foto: imago images / Ralph Peters

Für viele Brillenträger in Braunschweig ist Fielmann eine der ersten Anlaufstellen auf der Suche nach einer neuen Brille. Die Ansprüche sind verschieden, die einen mögen es etwas modischer und legen Wert auf ein Markengestell, andere möchten lieber ein günstiges Brillengestell, jedoch anspruchsvolle Gläser.

Fielmann Braunschweig: Frau ist völlig außer sich

Wer einmal eine Brille gekauft hat, weiß wie unterschiedlich die Preise ausfallen können. Ketten wie Fielmann oder Apollo locken meist mit günstigen Angeboten, vor allem bei den Gestellen.

+++ Galeria Kaufhof Braunschweig: Die Lichter gehen wohl aus – „Das ist das Schlimmste... +++

So bietet Fielmann immer noch seine „Brille zum Nulltarif“ neben den teureren Markengestellen an. Doch oft sind es eben die Gläser, die den Preisunterschied machen. Es gibt immerhin verschiedenste Varianten, je nach Bedürfnis des Trägers.

.

Frau ärgert sich über Fielmann

Auf Facebook berichtet nun eine Frau aus Braunschweig über ihren Besuch bei Fielmann. Nach ihrem Termin war sie offenbar völlig außer sich. Den genauen Grund dafür, erklärt sie den Nutzern in ihrem Beitrag genauer.

------------

Das ist Fielmann:

  • gegründet 1972 von Günther Fielmann in Cuxhaven
  • 20.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • 781 Niederlassungen (Juli 2020)

-----------

„Ich habe vor sieben Jahren eine Brille mit Gleitsichtgläsern für 249 € gekauft. Heute wollen die nur für die Gläser 610 Euro“, erzählt sie.

-----------

Mehr aus Braunschweig:

Braunschweig: Frau nach Radtour völlig bestürzt – jetzt warnt die Polizei vor dieser Masche

Braunschweig: Jetzt kommen noch mehr E-Scooter in die Stadt – eine wichtige Sache ist bei ihnen anders

Braunschweig: ZDF-Show „Dein Song“ startet – und SIE ist mit dabei

---------

Für die Frau ist das ein ganz gewaltiger Preisanstieg. „Ist das jetzt das neue Gucci in Braunschweig“, fragt sie scherzhaft. Doch welche Gläservariante sie genau gewählt hat verrät die Kundin nicht.

Gestell plus Brille kosten

Einige Nutzer pflichten der Braunschweigerin bei, berichten auch über ihre teuren Brillen. Von 400 bis zu 900 Euro haben einige im Allgemeinen für ihre Gläser bezahlt.

+++ Eintracht Braunschweig: Nach Aufstiegs-Exzess – diese Corona-Bilanz zieht das Amt jetzt +++

Daher scheinen die Preise auch bei anderen Optikern, nicht nur bei Fielmann, gestiegen zu sein. (mia)