Braunschweig 

Braunschweig: Frau bekommt in Apotheke plötzlich Wehen – dann folgt das große Wunder

Aufregender Einsatz für Notfallsanitäter in Braunschweig! (Symbolbild)
Aufregender Einsatz für Notfallsanitäter in Braunschweig! (Symbolbild)
Foto: imago images / Sven Simon

Braunschweig. Einem Baby aus Braunschweig konnte es nicht schnell genug gehen!

Die Kleine machte am Montagmorgen auf sich aufmerksam, als ihre Mama in einer Apotheke am Bohlweg in Braunschweig war.

Braunschweig: Frau bekommt Wehen – dann geht alles sehr schnell

Bei der hochschwangeren Frau setzten unvermittelt die Wehen ein. Sofort riefen die Apotheker den Rettungsdienst.

+++ Salzgittersee: Mann schlägt Kind (11) ins Gesicht – doch das lässt der Elfjährige nicht auf sich sitzen +++

Nach Angaben der Feuerwehr Braunschweig war kurz nach dem Notruf ein Rettungswagen zur Stelle. Für die Notfallsanitäter war klar: Bis zur Geburt des Babys dauert es nicht mehr lange! Daher riefen sie eine Notärztin hinzu.

-----------------

Mehr von uns:

VW-Chef Diess fährt nach Italien – bei diesem Foto hagelt es Häme: „Totale Verarsche“

Hannover: Bäckermeister durch emotionales Geständnis berühmt geworden – „Ein zweiter Lockdown...“

Wetter Niedersachsen: Schluss mit der Hitze? Hier soll es heute noch krachen!

-----------------

Das Rettungsteam versorgte zunächst die werdende Mutter. Danach sollte es für sie eigentlich ins Klinikum an der Celler Straße gehen, wo sie ihr Kind zur Welt bringen sollte.

Notärztin macht Rettungswagen zum Kreißsaal

Aber bis dahin kam der Rettungswagen nicht. Direkt am Burgplatz musste der Fahrer einen Stopp einlegen. „Dem Kind – noch im Mutterleib – ging es trotz Blaulichtfahrt anscheinend nicht schnell genug“, so die Feuerwehr.

-----------------

Verschiedene Wehenarten:

  • vorzeitige Wehen (auch Schwangerschaftswehen oder Senkungswehen)
  • Übungswehen (sogenannte Braxton-Hicks-Kontraktion)
  • Vorwehen (auch Senkwehen oder Stellwerken)
  • Eröffnungswehen
  • Press- und Austreibungswehen
  • Nach- oder Nachgeburtswehen

-----------------

Kurz nach dem Halt kam das kleine Mädchen dann zur Welt. Mitten in der Braunschweiger Innenstadt!

+++ Eintracht Braunschweig: Wird ER zum „Königstransfer“ der Löwen? +++

Nach einer ersten Versorgung der Kleinen und ihrer Mama ging es für die beiden dann ins Krankenhaus. Laut Feuerwehr Braunschweig geht es dem Baby und seiner Mutter gut.

Zu Hause warten schon zwei Geschwister auf das neue Familienmitglied. (ck)