Braunschweig 

Braunschweig: Knaller! Promi-Paar tritt in Kult-Kneipe auf

In der Kult-Bar „Black Button“ in Braunschweig haben sich für das Wochenende besondere Gäste angekündigt. (Symbolfoto)
In der Kult-Bar „Black Button“ in Braunschweig haben sich für das Wochenende besondere Gäste angekündigt. (Symbolfoto)
Foto: imago stock&people gmbh; Montage News38

Promi-Alarm am Wochenende in Braunschweig! Dort gibt sich ein bekanntes Trash-TV-Paar am Wochenende in einer Kneipe die Ehre – und hat ganz bestimmte Pläne für seinen Auftritt.

Braunschweig: Kneipe holt sich prominente Unterstützung

Auch die Kneipen in Braunschweig sind durch die Corona-Krise schwer gebeutelt. Die Kult-Bar „Black Button“ versucht daher mit prominenten Publikumsmagneten, wieder mehr Gäste an die Theke zu bekommen.

----------------------

Das ist die Stadt Braunschweig:

  • liegt im Südosten von Niedersachsen
  • ist die zweitgrößte Stadt in dem Bundesland nach Hannover
  • hat 19 Stadtbezirke und 249.406 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Oberbürgermeister ist Ulrich Markurth (SPD)

------------------------

So werden am Samstag Bert Wollersheim und Ginger Costello-Wollersheim vor Ort zu Besuch sein. Die per Facebook-Video schon einmal Großes für ihren Auftritt ankündigen.

Ginger erzählt: „Natürlich freuen wir uns riesig auf unsere Fans, und wir können dann wieder unserem Spaß nachgehen. Der Bert kann blöde Sprüche klopfen und ich präsentiere meinen neuen Song 'Wir haben alle ein Alkoholproblem' für euch.“ Bert wünscht bis dahin allen Zuschauern, dass sie gesund und fit bleiben „damit wir uns in alter Frische wiedersehen“ – „und uns den Arsch zu saufen können“, ergänzt Ginger.

+++ Corona in Niedersachsen: Neue Regeln für private Feiern und Weihnachtsmärkte? Weil deutlich: „Wir werden...“ +++

Braunschweig: DAS müssen Fans beachten

Fans, die die Promis am Wochenende im „Black Button“ treffen möchten, müssen aber eines beachten.

-------------------

Mehr News aus Braunschweig:

-----------------------

Der Eintritt in die Kneipe in Braunschweig ist am Samstag nur mit vorheriger Anmeldung möglich, damit die Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten werden können. Das teilt der Betreiber auf Facebook mit.