Braunschweig 

Braunschweig: Das war's! Galeria Kaufhof schließt endgültig – früher als gedacht

Braunschweig: Nach 46 Jahren endet am Bohlweg eine Ära. Galeria Kaufhof schließt spätestens am Donnerstag. (Archivbild)
Braunschweig: Nach 46 Jahren endet am Bohlweg eine Ära. Galeria Kaufhof schließt spätestens am Donnerstag. (Archivbild)
Foto: imago images / Jürgen Ritter

Braunschweig. In Braunschweig geht eine Ära zu Ende. Früher als erwartet.

Galeria Kaufhof am Bohlweg in Braunschweig schließt spätestens am Donnerstag, berichtet die „Braunschweiger Zeitung“.

Braunschweig: Galeria Kaufhof schließt jetzt schon

Eigentlich sollte Samstag der letzte Öffnungstag sein, aber die Kunden haben die Galeria Kaufhof-Filiale in Braunschweig schlichtweg leergekauft. Nur noch das Erdgeschoss hatte am Mittwoch geöffnet. Ausverkauf bei fetten Rabatten.

Betriebsratsvorsitzende Ute Jordan und ihr Team hängen an den Artikeln. Sie ist frustriert über die Kunden der letzten Tage. Diese hätten die Artikel behandelt „wie den letzten Dreck, den keiner mehr haben wollte“, sagte Jordan zur „Braunschweiger Zeitung“.

---------------------

Mehr zum Thema:

---------------------

Spätestens am Donnerstag also war's das für Galeria Kaufhof am Bohlweg in Braunschweig – nach 46 Jahren bleiben hier die Türen zu. Der Galeria Karstadt Kaufhof Konzern wollte es so. Rund 100 Mitarbeiter müssen sich neue Jobs suchen...

Und was wird aus dem markanten Gebäude? Das ist noch völlig offen. Eigentümer ist die Volksbank BraWo. Studierende der TU Braunschweig hatten zuletzt Ideen zur Nachnutzung eingebracht – allerdings rein fiktiv. >> HIER siehst du die Gedankenspiele! (red)