Braunschweig 

Braunschweig: Radfahrer entdeckt Schild und ist planlos „Weiß jemand, was es bedeutet?“

Ein Radfahrer ist in Braunschweig auf DIESES Schild gestoßen. Weißt du, was es bedeutet?
Ein Radfahrer ist in Braunschweig auf DIESES Schild gestoßen. Weißt du, was es bedeutet?
Foto: Privat

Braunschweig. Unterwegs auf dem Ringgleis in Braunschweig hat ein Radfahrer eine interessante Entdeckung gemacht. An einem Wegweiser sind mehrere Fahrradwege ausgeschildert – und ein merkwürdiges Zeichen zu sehen, das der Radfahrer nicht deuten kann.

Er sucht Rat in einer Braunschweig-Facebook-Gruppe und fragt in die Runde: „Weiß jemand, was es bedeutet?“

+++ Braunschweig: Irre Pläne für das Ringgleis – hängt DAS bald an der Graffiti-Brücke? +++

Braunschweig: Radfahrer planlos – Was bedeutet dieses Schild?

Das quadratische Logo ist unterhalb des Wegweisers für den Fahrradweg nach Weddel und Schapen angebracht. Es zeigt ein rechteckiges Gebäude, drei Spitzen im Vordergrund und eine Sonne im Hintergrund.

+++ Braunschweig: Neues Markenzeichen? DAS könnte es bald öfter geben +++

Was kann das bedeuten? Auch die Braunschweiger rätseln:

  • ein Hinweis auf das Ringleis?
  • ein Wanderweg/Naturweg nach Schapen und Weddel durch Riddachshausen?
  • ein Routenlogo für Radtouren?

Und manch einer ist völlig ratlos: „Bin zwar praktisch Ureinwohner aber sowas hab ich noch nie gesehen“, schreibt ein Braunschweiger unter den Post. Eine andere ist schon etwas näher dran: „Sieht ein bisschen so aus wie das Paläon.“

------------------------

Mehr Themen:

------------------------

Radweg ausgeschildert – es geht nach...

Damit liegt die Kommentatorin goldrichtig! Das Schild ist ein Streckenposten der Radtour „Kulturschätze rund um den Elm“ und führt von Riddagshausen in Braunschweig über Schandelah und Königslutter unteranderem bis nach Schöningen – und dort vorbei am Forschungsmuseum Paläon.

Die futuristische Fassade des Paläons und die Schöninger Speere sind auf dem Schild abgebildet.

+++ Braunschweig: Abgefahren! Mann öffnet Garage – darin verbirgt sich eine einzigartige Sammlung +++

Nach dem Tourhighlight in Schöningen ginge es auf der Fahrradreise dann weiter bis nach Hötensleben und dann über Schöningen, Schöppenstedt, Lucklum und Sickte wieder zurück nach Braunschweig.

Die ganze Tour ist insgesamt 103 Kilometer lang! Sie ist als 3-Tagestour geplant. Mehr Infos dazu gibt's >>>hier.