Braunschweig 

Braunschweig: Schülerinnen machen besondere Entdeckung im Wald – das hat bislang noch nie jemand hier gesehen

Schülerinnen haben eine besondere Entdeckung im Wald gemacht!
Schülerinnen haben eine besondere Entdeckung im Wald gemacht!
Foto: imago images/Science Photo Library/Walter Wimmter/NLWKN

Braunschweig. Diese Entdeckung aus einem Wald in Braunschweig ist echt etwas Besonderes! Zumindest wurde dieses Tierchen bislang noch nie in der Löwenstadt gesichtet.

Das bestätigt auch der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) und spricht von einem besonderen Fund. Doch was haben die beiden Schülerinnen aus Braunschweig da entdeckt?

Braunschweig: Einzigartiger Fund im Wald

Die beiden Schülerinnen Teresa Maier und Tuula Olbert arbeiten derzeit an einer Facharbeit über das Schneckenvorkommen. Dafür waren sie auch im Schulwald in Bevenrode unterwegs. Und dort haben sie eine faszinierende Entdeckung gemacht.

Denn sie sind dort auf eine Schnecke gestoßen, die sie so zuvor noch nicht gesehen hatten. Dabei handelt es sich um eine so genannte Halbnacktschnecke, beziehungsweise eine kurze Glasschnecke. Ein seltener Fund. Wie das NLWKN mitteilt, ist die Art in Norddeutschland nur sehr selten und in Niedersachsen bisher kaum nachgewiesen.

+++Die aktuelle Corona-Lage in Braunschweig und Niedersachsen+++

-------------------------

Merkmale einer Halbnacktschnecke

  • gehört zur Familie der Daudebardien
  • nur die Jungtiere können sich vollständig ins Gehäuse zurückziehen
  • erwachsene Tiere besitzen ein kleines Häuschen, in das sie sich nicht zurückziehen können
  • sie sind circa fünf Zentimeter lang
  • kommt in Deutschland vor allem am Alpenrand und im Rheintal vor

----------------------------

Diese Schnecke wurde bislang noch nicht gesichtet

In Braunschweig wurde die Schnecke bisweilen noch gar nicht gesichtet. Bis jetzt! Das bestätigt der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz.

---------------------------

Mehr aus Braunschweig:

Galeria Kaufhof in Braunschweig: Nach dem Aus – verschwindet jetzt auch noch DIESES Kultsymbol?

Braunschweig: Trauer um Wilhelm Meister – sein Herzensprojekt wird die Stadt lange prägen

A2 in Braunschweig: SUV-Dieb liefert sich irre Verfolgungsfahrt mit der Polizei – bis es kracht

-----------------------------

Für Walter Wimmer vom NLWKN zeigt dieser Fund einmal mehr, was die Natur zu bieten hat. „Selbst Laien können immer it spannenden Funden rechnen, wenn sie naturkundlich forschen.“ (abr)