Braunschweig 

Hauptbahnhof Braunschweig: Wenn du DAS an deinem Fahrrad entdeckst, solltest du schnell reagieren

Wenn du DAS an deinem Fahrrad am Bahnhof findest, solltest du sofort reagieren. (Archivbild)
Wenn du DAS an deinem Fahrrad am Bahnhof findest, solltest du sofort reagieren. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Jürgen Ritter

Braunschweig. Die Stadt Braunschweig räumt mal wieder auf.

Erneut geht es den Schrotträdern vor dem Hauptbahnhof Braunschweig an den Kragen.

Braunschweig geht gegen Schrotträder vor

Seit Donnerstag haben die teils rostigen „Dauerparker“ eine Banderole um. Darauf steht, dass die Besitzer ab jetzt sechs Wochen Zeit haben, um ihre Fahrräder abzuholen. Stadt, Verkehrswacht und Bahn haben schrottreifen Räder entsprechend markiert.

Betroffen sind die Fahrräder, mit denen man eindeutig nicht mehr fahren kann und die, die schon sehr lange unbenutzt vor dem Bahnhof herumstehen.

----------------------

Mehr Braunschweig-Themen:

----------------------

Der Hintergrund ist ganz logisch: Der Vorplatz soll aufgeräumt werden. A, weil er dann einfach schöner aussieht – und B, damit andere Fahrradfahrer auch einen Stellplatz bekommen. Die Stadt Braunschweig geht so im gesamten Stadtgebiet mit den Rädern vor – die Fahrradabstellanlagen vor dem Hauptbahnhof sind allerdings immer ein Schwerpunkt. (ck)