Braunschweig 

Ikea Braunschweig: Darum könntest du heute Pech beim Möbel-Kaufen haben

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Ikea: Die Erfolgsgeschichte des Möbelhauses

Die schwedische Möbelhauskette Ikea erfreut sich in Deutschland bei Kunden großer Beliebtheit. Immer mehr Möbelhäuser entstehen und die Umsätze wachsen. Ikea erzielte im abgeschlossene Geschäftsjahr 2020 in Deutschland einen Einzelhandelsumsatz von 5,325 Milliarden Euro.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Solltest du am Dienstag zu Ikea nach Braunschweig fahren wollen, könntest du Pech haben.

Denn die Gewerkschaft Verdi hat die Ikea-Mitarbeiter aus Braunschweig zum Warnstreik aufgerufen.

Ikea Braunschweig: Verdi ruft zum Warnstreik auf

Hintergrund ist der seit Monaten schwelende Tarifkonflikt im Einzelhandel. Bestreikt werden soll aber nicht nur der Ikea-Standort in Braunschweig, sondern noch vier weitere Ikea-Filialen im Norden:

  • Bremerhaven
  • Großburgwedel
  • Hannover Expo-Park
  • Osnabrück

Verdi-Verhandlungsführerin Sabine Gatz sagte zur Begründung, Ikea sei Mitglied der Tarifkommission Niedersachsen und beteilige sich an der „bundesweiten Blockadehaltung der Einzelhandelsunternehmen, so dass den Beschäftigten immer noch eine angemessene Entgelterhöhung und Wertschätzung für ihre gute Arbeit fehlt“.

-----------------------

Noch mehr Ikea-Themen:

-----------------------

Der Streiktag sende zudem auch eine Botschaft in Richtung der zeitgleich stattfindenden Tarifverhandlungen in Nordrhein-Westfalen. „Ein ernstzunehmendes, abschlussfähiges Angebot muss endlich auf den Tisch“, sagte sie. Zwischen 10 und 11 Uhr sei eine Streikkundgebung vor dem Einrichtungshaus Großburgwedel geplant.

Ikea Braunschweig: Das fordert Verdi

Verdi fordert für die Einzelhandelsbeschäftigten unter anderem eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 4,5 Prozent plus 45 Euro pro Monat für alle Beschäftigen, 100 Euro mehr Ausbildungsvergütung, sowie ein Mindesteinkommen von 12,50 Euro pro Stunde bei einer Laufzeit von 12 Monaten.

+++ Ikea: Tolle Nachrichten für Kunden! DIESE Produkte werden bald viel günstiger +++

Inwieweit und wie viele Ikea-Mitarbeiter aus Braunschweig und den anderen Standorten dem Streik-Aufruf auch nachkommen, war am Morgen noch unklar. (dpa/ck)