Braunschweig 

Bosse: Klare Ansage an Braunschweig – „Habe richtig Bock“

Am Dienstag und Mittwoch steht Bosse in seiner Heimatstadt Braunschweig auf der Bühne. (Archivbild)
Am Dienstag und Mittwoch steht Bosse in seiner Heimatstadt Braunschweig auf der Bühne. (Archivbild)
Foto: IMAGO / xim.gs

Braunschweig. Sänger Axel „Aki“ Bosse tingelt aktuell auf Sommerkonzertreise durch Deutschland. Mit seinem neuen Album „Sunnyside“ hat Bosse am Dienstag und Mittwoch ein Heimspiel.

Denn: Er und seine Band spielen im Staatstheater in seiner Heimatstadt Braunschweig.

Bosse: Staatstheater macht die Bühne startklar

Bei Instagram lässt er seine Fans hautnah dabei sein und erklärt in seinem aktuellen Posting: „Danke liebes Hannover. Es war ein richtig schöner Abend, kommt gut nach Hause.“

-----------------------------

Mehr aus Braunschweig:

  • A2 bei Braunschweig: Schrecklicher Unfall – Autofahrer stirbt vor Ort
  • Braunschweig: Brand im Siegfriedviertel – Flammen schlagen aus dem Dach
  • Bundestagswahl in Braunschweig: Alle Stimmen ausgezählt – DAS ist die Grünen-Hochburg in der Löwenstadt

-----------------------------

Und dann weiter: „Wir fahren jetzt rüber nach Braunschweig. Und morgen und übermorgen sind wir dann im Staatstheater.“ Schnell zitiert er noch einen seiner Songs: „Hallo Hometown“ und freut sich mit den Worten: „Wir haben richtig Bock!“

bosse single

Zurück nach Hannover auf die Bühne geht es für Bosses Crew im April kommenden Jahres. Dann tourt er durch zwölf Städte in Deutschland.

---------------------------------

Das ist Bosse:

  • Songwriter, Gitarrist, Sänger
  • geboren am 22. Februar 1980 in Braunschweig
  • aufgewachsen in Hemkenrode im Landkreis Wolfenbüttel
  • verheiratet mit der Schauspielerin Ayse Bosse
  • lebt in Hamburg

----------------------------------

Und auch seine Fans sind ganz hin und weg vom Konzert am Montag in Hannover. Sie schreiben unter das Posting: „Es war soooo cool! Danke fürs einheizen, fürs Herz erwärmen, DANKE, dass ihr für uns da wart!“ und „Danke für ein letztes wunderschönes Open Air Konzert.“ (mw)