Braunschweig 

Braunschweig: Corona-Schock für Kelly-Fans! „Mussten uns leider geschlagen geben“

Angelo Kelly & Familiy werden nicht in Braunschweig auftreten. Sie mussten ihre Tour komplett absagen. (Archivbild)
Angelo Kelly & Familiy werden nicht in Braunschweig auftreten. Sie mussten ihre Tour komplett absagen. (Archivbild)
Foto: picture alliance / Ryan Evans | Ryan Evans

Braunschweig. Kelly-Fans aus Braunschweig und Umgebung müssen jetzt ganz stark sein.

Das Angelo Kelly & Family-Konzert in Braunschweig ist kurzfristig abgesagt worden!

Braunschweig: Angelo Kelly sagt komplette Tour ab

Eigentlich sollte es am Mittwochabend in der Volkswagen Halle Braunschweig über die Bühne gehen. Die „Irish Christmas“-Tour von Angelo Kelly war bereits im vergangenen Jahr coronabedingt verschoben worden. Diesmal sollte sie in Braunschweig starten...

Und jetzt? Die Komplett-Absage wegen Corona! Alle 23 Termine wurden gecancelt, wie ein sichtlich enttäuschter Angelo Kelly in einem Video sagt.

Zunächst habe man mit einem 3G-Konzept gearbeitet, dann sei man auf 2G umgestiegen. Aber die Infektionslage und die Verschärfungen der Länder hätten ihm und seinem Family-Team keine andere Wahl gelassen.

„Es soll einfach nicht sein. Auch dieses Jahr werden wir euch nicht live begegnen können. Und deswegen ist die Tour abgesagt“, sagt Angelo mit fast weinerlicher Stimme. >> Angelo verkündet Hiobsbotschaft – „Dieses Video muss dich viel Kraft gekostet haben“

Braunschweig & Co.: „Irish Christmas“-Tour fällt aus

Noch bitterer: Die Hallen seien fürs kommende Jahr schon alle ausgebucht gewesen, also falle die „Irish Christmas“-Tour wirklich komplett aus. „Das ist sehr, sehr enttäuschend – auch für uns. Ich weiß, viele von euch sind traurig und enttäuscht. Es tut uns sehr, sehr leid. Wir hoffen auf eine Zeit, wo wir uns alle wieder live begegnen können“, sagt Angelo.

Auf der Seite der Volkswagen Halle heißt es: „Bis jetzt haben wir gemeinsam gehofft und gekämpft, um diese Konzerte durchführen zu können, aber aufgrund der aktuell wieder stark steigenden Infektionszahlen und den damit verbundenen Verschärfungen der jeweiligen Länderverordnungen ist uns dies nicht möglich. Gemeinsam mit Angelo und seiner Family bitten wir Euch sehr herzlich um Verständnis und bedanken uns gleichzeitig für Eure große Geduld! Wir haben wirklich alles versucht, mussten uns am Ende aber leider doch geschlagen geben und die Tournee absagen.“

--------------

Noch mehr Kelly-Themen:

--------------

Einige Facebook-Reaktionen auf die Kelly-Absage:

  • „Sehr schade und mir tut es auch sehr leid! Aber sobald wir uns alle zusammen wieder auf Tour sehen können, wird alles nachgeholt! Bleibt alle gesund!“
  • „Wirklich schade, aber verständlich.“
  • „Das tut mir leid für dich und dein Team. Mega schade. Alles Gute für dich und deine Familie!“
  • „Bitte passt ihr alle auf euch auf & bleibt gesund, lieber Angelo!“
  • „Das ist so schade. Hab mich drei Jahre lang so sehr auf das Meet & Greet gefreut.“

Dein Ticket für das Konzert in Braunschweig – und für alle anderen Konzerte – kannst du an der entsprechenden Vorverkaufsstelle in einen Gutschein umwandeln; bei Eventim kannst du das selbermachen.

In dem Kontext interessant: Erst am Montag war „Let's Dance“ zu Gast in der Volkswagen Halle in Braunschweig. Und 5.000 Zuschauer. >> Schlüpfrige Anspielung – „Zimmer ganz weit weg von den beiden im Hotel“ (ck)