Braunschweig 

Braunschweig: Restaurant steht monatelang leer – jetzt bringt sich ein Nachfolger in Stellung

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Beschreibung anzeigen

Braunschweig. Monatelang passierte dort nichts, doch jetzt kommt Bewegung in das ehemalige Restaurant „Goldener Drache“ in Braunschweig!

Ein kulinarischer Nachfolger bringt sich allerdings nicht in Stellung. Die Pläne für die Räumlichkeiten in Braunschweig sind ganz andere, wie die „Braunschweiger Zeitung“ berichtet.

Braunschweig: DAS soll in die Innenstadt kommen

Der Laden neben der „Roots Sportsbar“ in der Straße Hintern Brüdern in Braunschweig steht schon lang leer, wie die „Braunschweiger Zeitung“ berichtet. Früher war dort mal das chinesische Restaurant „Goldener Drache“, das sich über zwei Etagen erstrecke. Und dann war da lange Zeit nichts.

Das soll sich jetzt ändern. Die Mack-Gruppe, die das Gebäude verwaltet, ist dort bereits fleißig zugange.

----------------------------------

Mehr aus Braunschweig:

---------------------------------

Chirurgische Praxis zieht in Braunschweig ein

Es ist aber nicht etwa geplant, dort ein neues Restaurant zu eröffnen. Vielmehr soll dort soll dort eine Chirurgische Praxis einziehen. Wann es soweit sein wird, liest du auf www.braunschweiger-zeitung.de. (abr)

In der Braunschweiger Innenstadt hat sich noch etwas getan. Zumindest am Bohlweg (hier mehr Infos).

Monatelang arbeiteten sie am Limit. Einige Mitarbeiter in Braunschweig haben jetzt drastische Konsequenzen gezogen (hier mehr Infos).