Veröffentlicht inBraunschweig

Ikea Braunschweig: Gewerkschaft ruft Angestellte zum Streik auf!

Ikea Braunschweig: Gewerkschaft ruft Angestellte zum Streik auf!

Ikea Braunschweig: Gewerkschaft ruft Angestellte zum Streik auf!

Ikea Braunschweig: Gewerkschaft ruft Angestellte zum Streik auf!

Wie man mit Ikea-Möbeln Geld verdienen kann

Mit der deutschlandweiten und ganzjährigen Aktion “Zweite Chance” ermöglicht der Möbel-Riese Ikea, gebrauchte Ware zurückzubringen und damit Geld zu verdienen.

Braunschweig. 

Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter von Ikea in Braunschweig zum Streik angestoßen.

Am Freitag und Samstag sollen die Mitarbeiter ihre Arbeit im Ikea in Braunschweig niederlegen. Ob dein Wochenend-Shopping deshalb ins Wasser fällt, erfährst du hier.

Ikea Braunschweig: Gewerkschaft ruft zum Arbeitskampf auf

Verdi hat die Mitarbeiter des Ikeas zum Arbeitskampf aufgerufen: Am kommenden Freitag und Samstag (11. und 12. März) wollen sie ein Zeichen setzen. Denn die Mitarbeiter fordern einen bundesweiten Digitalisierungsvertrag – der soll nämlich Arbeitsplätze sichern, wie es in einer Mitteilung heißt.

—————————-

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchise-Nehmer betreiben Ikea-Filialen in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit

—————————-

Ikea beziehe Mitarbeiter wenig in den laufenden Digitalisierungsprozess ein: „Eine Arbeitgeberhaltung, nach der diese Transformation ins Digitale ohne die Mitwirkung der Beschäftigten stattfinden soll, ist nicht zeitgemäß und passt auch nicht zum Unternehmen!“ erklärt Geschäftsführer Sebastian Wertmüller.

Während der Corona-Pandemie sind die Arbeitsprozesse im schwedischen Möbelhaus weitesgehend digitalisiert worden. Deshalb seien Umstrukturierungen für die Belegschaft nicht das Problem: „Es braucht Mindeststandards bei der Einführung und Umsetzung von digitaler Arbeit. Das muss mit den Beschäftigten laufen und nicht gegen sie,“ so Gewerkschaftssekretär Eberhard Buschbom-Helmke.

Streik bei Ikea Braunschweig – Chefetage stellt sich quer

Aber es soll nicht nur darum gehen: Auch solle das Arbeiten im schwedischen Möbelhaus gesundheitsfreundlicher werden. Doch die Chefetage stelle sich quer und ließe sich auf keinerlei Verhandlungen ein, wie es Verdi mitteilt.

—————————-

Mehr Themen aus Braunschweig:

—————————-

Ab 10.30 Uhr soll es laut Mitteilung losgehen. Ikea Deutschland teilte News38 mit, dass der Betrieb am Freitag wohl ganz regulär stattfinden kann – jedenfalls wird davon zum jetzigen Zeitpunkt ausgegangen. Zu Einschränkungen kann es allerdings trotzdem kommen: „IKEA soll ruhig wissen, dass die Kolleg*innen es ernst meinen: Wenn sich bei IKEA nichts bewegt, dann bewegen wir eben das Unternehmen!“ so Buschom-Helmke. (jko)

Mehr Themen: Schock in der Stadt! Mann wird angeschossen – wer hat etwas gesehen? (Hier mehr lesen)