Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Weil die Energiepreise explodieren – jetzt gibt es einen Ansturm auf DIESES Angebot

"Ampel" beschließt 300-Euro-Zuschuss und Benzinpreis-Senkung

Zur Abfederung der immens gestiegenen Energiekosten hat die Ampel-Koalition ein zweites Maßnahmenpaket für die Bürger geschnürt. Demnach bekommen alle Erwerbstätigen eine Pauschale in Höhe von 300 Euro, außerdem sollen die Steuern auf Kraftstoffe sinken.

Braunschweig. 

Die Energiepreise steigen – und das bekommen auch die Menschen in Braunschweig zu spüren. Kein Wunder, dass sich wohl so manch einer nach Alternativen zu den herkömmlichen Energiequellen sehnt und investieren will.

Das bekommt jetzt auch die Stadt Braunschweig zu spüren, die in den letzten Tagen einen regelrechten Ansturm auf ein bestimmtes Angebot erlebt hat.

Braunschweig: Stadt erlebt Ansturm auf DIESES Angebot

Jedes Jahr steht der Stadt Braunschweig ein bestimmtes Budget zur Verfügung, um regenerative Energien und Energieeffizienzmaßnahmen zu fördern. Dieses Jahr im Fördertopf: 500.000 Euro. Damit kann die Verwaltung Photovoltaikanlagen, Heizungsanlagen für erneuerbare Energien und andere Maßnahmen finanziell unterstützen.

———————-

Das ist die Stadt Braunschweig:

  • liegt im Südosten von Niedersachsen
  • ist die zweitgrößte Stadt in dem Bundesland nach Hannover
  • hat 19 Stadtbezirke und 249.406 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Oberbürgermeister ist Thorsten Kornblum (SPD)

———————–

Das Angebot ist immer gefragt. Doch normalerweise braucht es einiges mehr an Zeit, bis der Fördertopf ausgeschöpft ist. Im letzten Jahr beispielsweise sechs Monate, wie die „Braunschweiger Zeitung“ berichtet. Doch in diesem Jahr ging das wesentlich schneller. Ganz elf Tage hat es lediglich gedauert, bis das Geld verplant war.

Dann kannst du mit deinem Förderbescheid von der Stadt Braunschweig rechnen

Die Stadt selbst ist von diesem Ansturm mehr als überrascht. Beliebt sind in diesem Jahr wohl vor allem auch Mini-Solaranlagen. Weit mehr als 230 von über 500 Anträgen würden sich wohl darauf beziehen.

———————-

Mehr aus Braunschweig:

————————

Wichtig: Die Antragssteller können ihre Förderung dann bekommen, wenn sie die Schlussunterlagen vollständig eingereicht haben und diese geprüft wurden. Wenn du einen solchen Antrag gestellt hast, kannst du nach Angaben der Stadt voraussichtlich im August mit deinem Förderbescheid rechnen. (abr)