Veröffentlicht inBraunschweig

Flughafen Braunschweig: Maschinen landen in der Nacht – das ist der Grund dafür

Flughafen Braunschweig: Maschinen landen in der Nacht – das ist der Grund dafür

© dpa | Aerodata

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Braunschweig. 

Sonder-Landungen am Flughafen Braunschweig!

Der Airport hat am Mittwoch länger geöffnet. Bis zu vier Maschinen steuern den Flughafen Braunschweig für eine nächtliche Landung an.

Flughafen Braunschweig: Diese Maschinen landen hier nachts

Die Flughafen-Landebahn bleibt am Mittwoch noch bis in die Nacht beleuchtet. Mehrere Maschinen der Braunschweiger Firma Aerodata drehen hier spätabends eine besondere Runde.

Das Unternehmen ist eins der weltweit führenden Ausrüster für Vermessungsflugzeuge – und plant für Mittwochnacht gleich drei bis vier Instrumenten-Landesystem-Anflüge. Die Maschinen sollen dann wieder zwischen 22.30 und 23.10 Uhr landen.

—————————–

Mehr aus Braunschweig:

—————————–

Grund: Die Flüge finden im Rahmen eines Flugerprobungsprogramms statt. Dabei wird die Nachtflugfähigkeit der Vermessungssysteme getestet. (mbe)