Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Auto erfasst Fußgänger – Mann wird gegen Windschutzscheibe geschleudert

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wichtige Tipps findest du im Video!

Schlimmer Unfall in Braunschweig!

Ein Auto hat am Freitag einen Fußgänger am Sackring in Braunschweig erfasst. Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte anschließend zu Boden.

Braunschweig: Schlimme Unfall-Szenen am Sackring

Nach ersten Erkenntnissen war ein 83 Jahre alter Mann am Freitag um 19.51 Uhr auf dem Sackring unterwegs. Ein Fußgänger trat kurz hinter dem Rudolfplatz auf die Straße. Der 83-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Das Auto erfasste den 51 Jahre alten Fußgänger mit der rechten Fahrzeugseite. Der Mann wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und stürzte dann auf den Boden. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Schwerer Unfall in Braunschweig!
Schwerer Unfall in Braunschweig! (Symbolbild) Foto: IMAGO / Hanno Bode

Mehr News aus Braunschweig:

Braunschweig: Müssen Schüler im kalten Klassenzimmer sitzen? Stadt bezieht klar Stellung

Braunschweig: Unfassbare Bilanz! Diese Kontrolle macht sprachlos

Braunschweig: Schock beim Autohändler! Gleich drei Transporter fackeln ab


Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, um den Unfallhergang genau zu rekonstruieren. Wenn du Hinweise geben kannst, melde dich bei den Braunschweiger Beamten unter folgender Telefonnummer: 0531/476-3935.