Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Überraschende Wende! Depot bleibt doch – aber anders, als du es kennst

Überraschende Wende in Braunschweig! Die Depot-Filiale am Damm bleibt jetzt doch – allerdings anders, als du sie kennst.

© News38

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Im September dieses Jahres kündigte sich der nächste Leerstand in Braunschweig an: Die Depot-Filiale am Damm in Braunschweig sollte dicht machen.

Alles deutete in den vergangenen Monaten auch darauf hin: In den Schaufenstern hingen zahlreiche Ausverkauf-Schilder – 30 Prozent auf alles. Doch jetzt die überraschende Wende in Braunschweig. Depot bleibt. Allerdings anders, als du es kennst.

Braunschweig: Depot bleibt als Outlet

Wie ein Sprecher auf Nachfrage von News38 bestätigte, bleibt die Depot-Filiale am Damm 40 erstmal. Die Schließung ist vorerst vom Tisch. Das Deko-Geschäft und der Vermieter der Ladenfläche konnten sich einigen, heißt es. Der Mietvertrag ist jetzt deshalb für ein Jahr verlängert worden.

365 Tage geht es hier also zunächst weiter – allerdings nicht in gewohnter Manier. Denn das Konzept des Ladens wird ein anderes sein, bestätigte Depot gegenüber News38. Deko-Fans können ab 2023 in einem Outlet-Store Schnäppchen jagen, wie es weiter heißt.


Mehr Themen:


Zuletzt hatte Depot mehrere Standorte geschlossen. Die Begründung: Der Eigentümer habe gewechselt und das Filialnetz sollte angepasst werden. Doch in Braunschweig konnte ein Leerstand offenbar abgewendet werden.