Veröffentlicht inBraunschweig

Braunschweig: Neues Restaurant in den Startlöchern – womit es sich von anderen abheben will

Am Dönerdreieck in Braunschweig eröffnet ein neues Restaurant! Hier liest du, womit sich der Inhaber von anderen abheben will.

© IMAGO / Chris Emil Janßen

Das ist die Löwenstadt Braunschweig

Braunschweig ist von der Einwohnerzahl her die zweitgrößte Stadt Niedersachsens. In der Großstadt im Südosten des Bundeslandes leben knapp 250.000 Menschen. Braunschweig kann auf eine große Historie zurückblicken.

Es tut sich etwas am Dönerdreieck in Braunschweig! Ein neues Restaurant steht in den Startlöchern.

Seit einigen Wochen sind die Schaufenster in einem Laden in der Straße Kattreppeln mit Folien beklebt. Sie machen darauf aufmerksam, was dahinter entstehen soll: Braunschweig bekommt endlich wieder ein reines mexikanisches Lokal!

Braunschweig: „Taco Guys“ geht bald an Start

Bei dem Namen „Taco Guys“ lässt sich schnell erahnen, was wohl später auf der Speisekarte zu finden sein wird. Neben dem mexikanischen Fast-Food-Klassiker sollen auch Burritos, Crunch Wraps, Corn Dogs und Quesadillas zum Verschlemmen angeboten werden. Naschkatzen können sich auf originale Churros freuen. Darauf macht Inhaber Mustafa Senkan auf der Facebook-Seite des neuen Schnellrestaurants aufmerksam.

Und der Gastronom glaubt zu wissen, womit er den kulinarischen Gaumen der Braunschweiger treffen kann. Denn: Vor wenigen Jahren eröffnete er das „Boom Burgerhouse“ in der Innenstadt. Außerdem führt er auch die Patisserie und Restaurant „Köz LauRes“ am Bohlweg. Mit seinem neuen Restaurant will Senkan eine Marktlücke füllen: Es gibt derzeit kein Restaurant in der Löwenstadt, das ausschließlich mexikanische Küche anbietet.


Mehr lesen:


Braunschweig: Tacos im mexikanischen Flair genießen

Allerdings lässt sich auf den sozialen Netzwerken noch nicht rausfinden, wann die große Eröffnung gefeiert wird. Bisher ist die Rede von Februar 2023. Es gibt aber schon einige Einblicke, was sich alles hinter der blickdichten Folie im Lokal tut: Gemusterte Fliesen und bunte Wellbleche wurden an die Wände angebracht und sorgen für mexikanischen Flair. Auch der Chef selbst packt mit an.

Braunschweig bekommt ein neues mexikanisches Schnellrestaurant mitten in der Innenstadt! Foto: News38

Die Braunschweiger scheinen sich auf das neue Schnellrestaurant in der Innenstadt zu freuen. Auf dessen Facebook-Seite schreiben sie zum Beispiel:

  • „Mega! Ich freue mich jetzt schon eure Tacos.“
  • „Da kriegt man direkt Lust drauf.“
  • Gibt nix Geileres als gute Churros!“
  • Endlich wieder ein Mexikaner!“